boersenkick
  • +46,8 %
    seit 23.02.2017
  • -6,1 %
    1 Jahr
  • +13,1 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

- Das Portfolio soll grundsätzlich zu ca. 60 % aus führenden Technologieunternehmen aus den USA bestehen.

- Die übrigen 40 % sollen in der Regel in etwa vier bis sechs aufstrebende, innovationsträchtige Unternehmen aus den Europa oder Asien investiert sein um nach Möglichkeit diversifizieren zu können. Diese Unternehmen können grundsätzlich auch weniger bekannt sein als die Unternehmen aus den USA.

- Zur weiteren Risikominimierung ist es grundsätzlich beabsichtigt, Stopps bei ca. 20-25 % zu setzen und diese regelmäßig nachzuziehen. Wird bei den Werten aus den USA ein Stopp gerissen, ist geplant, in ein anderes aus meiner Sicht innovatives Unternehmen aus den USA zu investieren.

- Bei der Auswahl der Werte sollen die fundamentale und technische Analyse in der Regel nur eine untergeordnete Rolle spielen. Maßgeblich soll das mögliche Wachstumspotential sein, welches anhand der Auswertung von Fachzeitschriften zu Technologie und Börse ermittelt werden soll. Die ausgewählten Unternehmen sollen aber grundsätzlich Unternehmen sein, die sich meines Erachtens bereits auf den Märkten bewährt haben.

- Als Mindestvoraussetzungen für eine Investition sind grundsätzlich die einjährige Börsennotation und ein positiver Jahrestrend von mindestens 15 % beabsichtigt.

- Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFFANGKICK
Erstellungsdatum
23.02.2017
Indexstand
High Watermark
198,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Matthias Kick
Mitglied seit 14.07.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Da Netflix von der Coronakrise profitiert und in den letzten sechs Monaten über 30 % im Plus liegt, ist der Namensgeber zurück im Wikifolio.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich beobachte die Märkte intensiv, glaube aber trotz der heftigen Gewinne heute noch nicht, dass der Boden erreicht ist. In den USA wird die Corona-Krise meines Erachtens derzeit immer noch unterschätzt. Der Wiedereinstieg bei den FANG-Aktien und weiteren Positionen muss daher noch etwas warten.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Auch Microsoft hat nach dem Hoch mit über 175 Mitte Februar über 25 % verloren und wurde daher verkauft. Nun gilt es weiter abzuwarten und wieder einzusteigen, wenn die Krise überstanden ist.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die ersten Stops wurden gerissen. Zur Verlustbegrenzung werde ich diese konsequent einhalten (20-25 %) und dann günstig wieder einsteigen,  wenn die Corona-Krise überstanden ist.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.