ETF-Werte long/short

Raimund Oswald
  • -22,1 %
    seit 25.09.2015
  • -26,3 %
    1 Jahr
  • -5,9 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es ist in der Regel beabsichtigt, nach roter bzw. grüner Ampel (diese soll nach der relativen Stärke berechnet werden) bzw. nach den jeweiligen Monaten allein in ETFs auf den DAX zu investieren.

Zusätzlich soll grundsätzlich eine monatliche Komponente beachtet werden.
Z.B.: (x2 bedeutet DAX ETF long mit Hebel 2, -x2 bedeutet DAX ETF short mit Hebel 2)
Januar Ampel grün x2 / Ampel rot -x2
Febr. Ampel grün x2 / Ampel rot -x2
März Ampel grün x2 / Ampel rot x2
April Ampel grün x1 / Ampel rot x2
Mai Ampel grün x2 / Ampel rot -x2
Juni Ampel grün x2 / Ampel rot -x2
Juli Ampel grün x2 / Ampel rot -x2
August Ampel grün -x1 / Ampel rot -x2
Sept. Ampel grün -x1 / Ampel rot -x2
Okt. Ampel grün -x2 / Ampel rot x2
Nov. Ampel grün x2 / Ampel rot x2
Dez. Ampel grün x2 / Ampel rot -x2

Diese Überlegungen sollen ständig geprüft werden, können sich also grundsätzlich ändern. Es kann prinzipiell auch Monate geben, in denen nicht investiert wird.
Danach sollen in der Regel ca. 90% investiert werden. Für bis zu ca. 10% kann ein jeweils höheres Risiko eingegangen werden, z.B. im Okt. bei rot, ETF auf Dax mit 2x anstelle nur 1x.
Ein kleiner Anteil kann ggf. auch individuell gehandelt werden, z.B. zwischenzeitliche Käufe/Verkäufe.

Das wikifolio soll in der Regel eine langfristige Handelsidee darstellen.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTSI22222
Erstellungsdatum
25.09.2015
Indexstand
High Watermark
103,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Raimund Oswald
Mitglied seit 29.06.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Nachdem das wikifolio nun seit über einem Jahr als Test läuft, nach langer Zeit ein Kommentar meinerseits: In der Vergangenheit habe ich verschiedene Überlegungen erst noch verfolgt, zwischenzeitlich habe ich mich bezüglich der genauen Strategie weiter festgelegt und werde jetzt konsequent rein nach Ampelstand und jeweiligem Monat handeln. Der angezeigte maximale Verlust (-90,6%) ist so falsch wiedergegeben. Auch anhand des Charts ist ersichtlich, dass dieser Verlust innerhalb eines Tages entstanden und wieder bereinigt gewesen ist. Aber die verfolgte Strategie kann und wird durchaus zu größeren Schwankungen führen, hier können zwischenzeitliche Verluste von mehr als 50% durchaus auftreten. In der Vergangenheit hat es rückwirkend hochgerechnet solche extremen Schwankungen durchaus gegeben, dies wird auch die schwierigste Phase jeweils werden, wenn ein solcher Rückgang künftig auftritt. In der Vergangenheit wurden entsprechende Rückgänge jeweils wieder aufgeholt, i.d.R. innerhalb von zwei Jahren gab es neue Höchstmarken. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.