HelloFresh – Die Aktie schmeckt tatsächlich jedem

Die Börse steht in dieser Woche ganz im Zeichen von Wirecard. Fast untergegangen sind dadurch weitaus erfreulichere Entwicklungen.

HelloFresh-logo
Quelle: HelloFresh, wikifolio.com

Wie zum Beispiel die Kursexplosion beim Kochboxenanbieter HelloFresh . Dessen Aktie stieg am Dienstag um über 23 Prozent, nachdem das Unternehmen seine Jahresziele angehoben hatte. Der währungsbereinigte Umsatz soll in diesem Jahr zwischen 31 bis 33 Prozent zulegen. Zuvor stand ein Wachstum zwischen 28 bis 30 Prozent auf der Ziel-Agenda. Die operative Gewinnmarge (EBITDA-Marge) wird dadurch auf jeden Fall positiv (zwischen 0,5 und 1,75 Prozent) ausfallen, was bei Analysten besonders gut ankam. Die Deutsche Bank geht nun von „signifikanten Erhöhungen“ der Konsensschätzungen aus und die britische Investmentbank Barclays bezeichnet selbst die angehobenen Jahresziele immer noch als „konservativ“. Die Aktie von HelloFresh konnte ihren Höhenflug im Wochenverlauf weiter fortsetzen. Zuletzt notierte sie bei über 17 Euro.

100 Prozent Gewinn mit Depot-Schwergewicht

Marc Huber ( Midtermalpha ) bekommt das Lächeln bei dieser Entwicklung wahrscheinlich gar nicht mehr aus dem Gesicht. Er war von HelloFresh schon vorher so begeistert, dass er die Gewichtung der Aktie in seinem sehr erfolgreichen wikifolio MidTermAlpha im September auf über 30 Prozent ansteigen ließ: „Eigentlich wollte ich ja 25 Prozent nicht wesentlich überschreiten. Bin von dem Weg aber so überzeugt, dass ich etwas höher auch toleriere.“ Nach einer Konferenz des Unternehmens vor gut drei Wochen fühlte er sich darin mehr als bestätigt: „Die Wachstumsstory ist weiter absolut intakt und auch das positive EBITDA in Q2 war kein ‚Ausrutscher‘ nach oben sondern soll ab sofort dauerhaft gehalten werden. Ich werde nun definitiv keine weiteren Stücke abgeben - 20 Euro sind bis Mitte nächsten Jahres absolut machbar.“ Zu diesem Zeitpunkt stand die Aktie noch bei 13 Euro.

Nach dem starken Kursanstieg, der mit einem „Hellofresh hat geliefert! Endlich mal wieder ein richtig erfreulicher Tag für das wikifolio“ gefeiert wurde, nahm der Trader seine Gewinne von in der Spitze exakt 100 Prozent dann aber doch erst einmal komplett mit. Eine spätere Wiederaufnahme der Aktie ist aber bereits in Planung: „Der Anstieg war mir jetzt doch etwas zu schnell. Wir stellen uns unten wieder an.“

Chart

Zukauf am Tag vor der Kursexplosion

Gunter Fröhlich ( dividendhunter ) hat sich am Dienstag vor allem für sein perfektes Timing bei HelloFresh gefeiert. Einen Tag vor der Anhebung der Prognose hatte er seinen im Mai bei Kursen von 9,30 Euro für das wikifolio Deutschland - Mid & SmallCaps aufgebauten Bestand bei 13,54 Euro mal eben verdoppelt. Mit einem Depotanteil von 4,5 Prozent ist der Nebenwert nun der fünftgrößte Titel in dem recht breit gestreuten Musterdepot. Dass er bei einer anderen, noch etwas stärker gewichteten Aktie gleichzeitig größere Verluste hinnehmen musste, konnte er dadurch etwas besser verkraften: „Heute geht es im wikifolio hoch her. So wie Wirecard durch neue Berichte der FT gerade abgestraft wird, macht sich andererseits die gestrige Aufstockung der Position bei HelloFresh bezahlt.“ Unter dem Strich hat sich der seit Weihnachten 2014 um 60 Prozent gestiegene Wert des wikifolios dadurch im Wochenverlauf kaum verändert. Den von ihm selbst als Benchmark ausgerufenen MDAX konnte der erfahrene und auf die Fundamentalanalyse vertrauende Trader bislang um ca. acht Prozentpunkte outperformen.

Chart

Die 10 meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage auf wikifolio.com

# Name ISIN Handelsvolumen (in Euro) Alle Trades Käufe
1 Wirecard DE0007472060 2 572 847 1590 71%
2 SAP DE0007164600 242 259 336 47%
3 Corestate Capital LU1296758029 313 319 275 77%
4 Apple US0378331005 29 933 229 63%
5 TUI DE000TUAG000 331 665 226 39%
6 HelloFresh DE000A161408 631 130 200 42%
7 Wacker Neuson DE000WACK012 614 561 198 58%
8 Deutsche Bank DE0005140008 113 116 185 40%
9 Adidas DE000A1EWWW0 23 646 169 61%
10 Vonovia DE000A1ML7J1 19 506 161 60%

So handelt die wikifolio.com Community!

Stöbern Sie durch wikifolio.com Insights und erfahren Sie, wie die Community investiert und was die Trader zu Einzeltiteln zu sagen haben.

wikifolio.com Insights

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.