VV-Ausgewogen

Haser Vermögensverwaltung GmbH

Performance

  • +19,1 %
    seit 11.10.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Strategie "VV-Ausgewogen" ist auf nachhaltigen Vermögenserhalt - losgelöst von jeglicher Benchmark - ausgerichtet!!! - Unser Handelsansatz ist aktiv und basiert auf eigener Markteinschätzung bzw. -erwartung.

Die Anlage erfolgt grundsätzlich in globale Aktientitel. - Ein gewisser Teil des Portfolios kann in ausgesuchte, aktiv gemanagte Investmentfonds investiert werden. - Darüber hinaus wird in ETF's, sowie auf Rohstoffe besicherte ETC's (z. Bsp. physisch hinterlegtes Gold) investiert, um gewisse Regionen und Branchen, sowie zusätzliche Anlagesegmente abzudecken. Temporär können auch gewisse Absicherungen, mittels der angesprochenen ETF's, eingegangen werden.

Auf den Einsatz von sogenannten Finanzinnovationen bzw. Zertifikaten wird ganz verzichtet.

Grundsätzlich sind keine festen Investitionsquoten vorgesehen. - Diese können sich situationsbedingt zwischen 0 % und 100 % bewegen.

Der Anlagehorizont ist langfristig, auf mehrere Jahre, ausgerichtet.

Das durchschnittliche Renditeziel dieser Strategie sollte sich langfristig zwischen 8 - 10% p.a. bewegen. - Eine Schwankungsbreite des Portfolios von maximal rd. 10% wird angestrebt. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000FH001
Erstellungsdatum
11.10.2013
Indexstand
High Watermark
127,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Haser Vermögensverwaltung GmbH
Mitglied seit 11.10.2013
Seit 2001 selbständig tätiger Vermögensverwalter, der seinen Kunden unabhängig und objektiv zu allen möglichen Fragen rund um das Thema - Geldanlage - zur Seite steht. Im direkten Vergleich zu Banken sind wir schlanker, schneller und können so aktiver auf Marktveränderungen reagieren. Hierbei ist die Bewahrung und Entwicklung des uns anvertrauten Vermögens das oberste Ziel. - Leitmotiv der täglichen Arbeit ist eine möglichst konstante Vermehrung des Geldes, mit größter Sorgfalt und Weitsicht. Unsere Anlageentscheidungen werden völlig autark und losgelöst von Meinungen Dritter getroffen. Seit Jahresmitte 2007 sind wir Mitglied im VuV, dem Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. in Frankfurt und haben uns dem dort gängigen Ehrenkodex unterstellt..

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Seit geraumer Zeit - freut es mich sehr - zu sehen, dass nicht nur ich bzw. unsere Familie sich selbst, in unserem eigenen WIKIFOLIO engagieren. - Mir fällt aber auch immer wieder auf, dass die von "fremder Hand" getätigten Käufe bisher leider immer nur über einige Tage bzw. Wochen erfolgen und dann wieder verkauft wird. - Selbstverständlich entscheidet jeder selbst, ob und wann er in die jeweils ausgesuchte Strategie investiert und wann er lieber wieder aussteigt. Trotzdem - mit Verlaub - möchte ich an dieser Stelle erwähnen, dass es sich bei unserer Strategie, wie in den Anlagerichtlinien beschrieben, um eine langfristig ausgerichtete handelt. Ein nachhaltiger Erfolg bzw. der von uns anvisierte Mehrwert, wird sich "nur" langfristig einstellen und nicht wenn man das Zertifikat nur ein paar Tage bzw. Wochen hält. In diesem Zusammenhang erlaube ich mir an dieser Stelle auch die alte Börsenregel... "Rein und Raus macht Taschen leer" zu erinnern. Jede Transaktion kostet Geld. Da freut sich meistens nur Einer, nämlich die Banken bzw. Handelshäuser, die an diesen Kosten verdienen. - Ich würde mich freuen, wenn diejenigen, die sich an unserer Strategie beteiligen, uns dieses Vertrauen nicht nur kurz-, sondern auch langfristig aussprechen würden. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

An dieser Stelle möchte ich mich bei dem Käufer bzw. Käufern unseres WIKIFOLIO's in diesem heute - für viele Anleger - äußerst schwierigen Börsentagen bedanken, dass Sie uns durch den Kauf des Zertifikats Ihr Vertrauen geschenkt haben. - Gegenwärtig bin ich sehr froh, dass wir aus heutiger Sicht noch die Gunst der Stunde genutzt haben, um uns in den letzten Tagen zu deutlich höheren Kursen aus dem ein oder anderen Wert zunächst verabschiedet haben. - Unsere aktuelle Cashquote liegt derzeit bei immerhin rd. 40 % !!! Für uns, die aus mittel- bis langfristiger Sicht immer noch davon überzeugt sind, dass die positive Entwicklung des Aktienmarktes nicht beendet ist, stellt sich heute natürlich die Frage, ab welchem Niveau wir wieder als Käufer an den Markt zurückkehren. - Solange wir allerdings noch immer an den Märkten die Situation vorfinden, dass insbesondere am Nachmittag die Börsen erneut an Boden verlieren und wir mit neuen Tagestiefs aus dem Markt gehen, ist für uns die Abwärtstendenz nicht beendet. - Wir hoffen, dass nach dem heutigen Ausverkauf am Montag, sich die Marktteilnehmer wieder darauf besinnen und nicht weiter sich von Ihren Aktienbeständen verabschieden. Aus unserer Sicht macht es heute keinen Sinn mehr, sich von seinen gehaltenen Aktien in größerem Maß zu trennen. Wir hoffen, ähnlich wie im letzten Jahr, wieder einen günstigen Zeitpunkt für Käufe zu erwischen, wenn die letzten "zittrigen Hände" Ihre Aktien auf den Markt geworfen haben. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ein bewegtes Börsenjahr neigt sich dem Ende. Grund genug, nach etwas mehr als einem Jahr, seitdem wir uns für die Publizität unserer Anlagestrategie „VV-Ausgewogen“ bei WIKIFOLIO entschlossen haben, den Blick nach hinten, aber auch kurz in die Zukunft zu richten. Mit einem Kursgewinn seit Auflage von rd. 10 % sind wir persönlich eigentlich ganz zufrieden. – Dennoch haben auch wir im Nachgang auch einige Fehler gemacht, an denen wir künftig feilen wollen. So haben wir in den Sommermonaten, als es das erste Mal in diesem Jahr an den Börsen zu einer nennenswerten Korrektur kam, etwas zu lange an unseren hohen Aktienquoten festgehalten und zu spät verkauft. Im nachhinein ärgert mich am meisten, dass wir auch im Oktober, als die Börsen teilweise sogar unter die charttechnisch wichtige 200-Tage Linie fielen, auch wieder alle Qualitätsaktien bestens verkauft haben, um unser genanntes Versprechen – maximal 10 % Schwankungsbreite im Depot – halten zu können. Als wir alles verkauft hatten, drehte der Markt fast zeitgleich wieder und – zum Glück – glückte uns der anschließende Einstieg wieder. Allerdings kostete uns die beschriebene Handelsweise einige Punkte, da an dem Verkaufstag die Volatilität und damit die erzielten Verkaufskurse äußerst schlecht waren. Aber wenigstens konnten wir unser Versprechen durch die geschilderten Maßnahmen einhalten. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind wir wieder hoch investiert. Wobei wir bestrebt sind, uns ausschließlich solide globale Qualitätsaktien ins Depot zu legen. Regionale Schwerpunkte sind aktuell US-Aktien, gefolgt von Schweizer Titeln. Unser Branchenschwerpunkt liegt im Gesundheitsbereich. Punktuell versuchen wir durch gehebelte ETF’s auf ausgewählte Indices kurzfristig gewisse Zusatzerträge zu erwirtschaften. Wir erwarten ein anspruchsvolles neues Börsenjahr 2015. – Wenig wirtschaftliches Wachstum, Null-Zinsen, geringe Inflation und viel Geld. Die Kapitalmärkte hängen auch 2015 am Tropf der Notenbanken. Die meisten Fachleute gehen von einem weiteren Anstieg der globalen Börsen, infolge der Alternativlosigkeit, aus. Doch aus der Vergangenheit wissen wir, dass es manchmal ganz anders kommt, wie viele es erwarten. Vorsicht und aktives Handeln wird auch im neuen Jahr wahrscheinlich unser Wegbegleiter sein. Bis vor kurzem haben ausschließlich meine Familie und ich Gelder in dieses Zertifikat investiert. Bei unseren Mandanten verzichten wir bisher bewusst, auf den Kauf unseres eigenen WIKIFOLIO’s. Vor kurzem konnten wir feststellen, dass sich auch andere Anleger unserer Strategie anvertrauten. Darüber habe ich persönlich mich sehr gefreut. Diesen Investoren möchten wir an dieser Stelle versichern, dass wir auch im neuen Jahr stets bemüht sind, unsere offen gelegten Performance-, aber auch Volatilitätsziele nachhaltig zu erfüllen. Schließlich möchten wir, auch im Eigeninteresse, dass „unser Baby“ weiter wächst. – Herzlichen Dank! gez. Frank Haser - Dezember 2014 mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Ruhe an den Börsen macht uns zusehens nervöser!!! - Aus diesem Grund haben wir die Liquidität in unserem WIKIFOLIO erhöht und einige Positionen zunächst erst mal wieder aufgelöst! mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.