TurtleTom Globale Wachstumswerte

TurtleTom
  • +11,7 %
    seit 25.10.2017
  • -8,5 %
    1 Jahr
  • +4,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es soll in der Regel überwiegend in Aktien mit einem meiner Analyse nach nachgewiesenem und nachhaltigem Dividendenwachstum investiert werden. Die Dividendenrendite soll beim Kauf möglichst im niedrigen einstelligen Prozentbereich liegen.
Die Ausschüttungsquote der Dividenden soll sich in einem nachhaltigen Bereich bewegen, so dass weitere Steigerungen der Dividende zu erwarten sind.
Zur Auswahl können alle international gehandelten Aktien mit Schwerpunkt auf US-Aktien und europäischen Aktien stehen.
Das wikifolio soll zwecks Risikominimierung auf eine niedrige zweistellige Anzahl von Aktien aufgeteilt werden, die aus unterschiedlichen Branchen sowie Ländern bzw. Währungsräumen stammen.
Wenn durch die Kursentwicklung bedingt ein Titel zu hohes Gewicht im wikifolio erlangt, ist es in der Regel angedacht ein Teil der Aktien zu verkaufen, um dem Klumpenrisiko möglichst vorzubeugen. Das dadurch freigewordene Kapital soll in der Regel zum Rebalancing oder zum Erwerb einer neuen Position verwendet werden.
Die Informationen zur Entscheidungsfindung sollen den Geschäftsberichten und Quartalsveröffentlichungen der Unternehmen entnommen werden.
Sollten sich die Rahmenbedingungen für weiteres Wachstum der Dividende eines Unternehmens verschlechtern, so wird überprüft, ob der Titel noch im wikifolio gehalten werden soll oder verkauft wird. Die Entscheidung davon hängt u.a. von den Aussagen des Unternehmens Managements ab.

Die Haltedauer einzelner Werte soll überwiegend langfristig sein.

Dividenden können nur berücksichtigt werden, wenn diese auch im wikifolio anfallen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000GRDIV
Erstellungsdatum
25.10.2017
Indexstand
High Watermark
149,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Jung
Mitglied seit 13.10.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Allgemeiner Kommentar :

Die Märkte befinden sich weiterhin im Panik-Modus, da ist es am Besten, die Füße still zu halten und zu warten, bis sich das Gewitter verzogen hat.
China hat das Corona-Virus mit drastischen Maßnahmen bekämpft und in den Griff bekommen. Zeitverzögert sollte dies auch den anderen
Ländern gelingen. Die Auswirkungen auf das Welt-Bruttosozialprodukt werden meiner Ansicht nach deutlich überschätzt, auch wenn die Prognosen
für das Wirtschaftswachstum jetzt zurück genommen werden, bleibt unterm Strich doch ein Wachstum übrig, und das allein zählt.
Das wikifolio bleibt daher auch weiterhin voll investiert, da die Vergangenheit gezeigt hat, daß "time in the market" wesentlich bessere Ergebnisse
erzielt als "timing the market", oder um ein deutsches Sprichwort zu verwenden : "Hin und her macht die Taschen leer."
Kleinere Positionsanpassungen aufgrund meines Risikomanagements sind davon natürlich ausgenommen, da ich keine Einzelposition zu stark gewichten möchte,
und stellen auch keinen Widerspruch dar, da die Investitionsquote fast immer bei >99% liegt.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Positionsreduzierungen bei LINDE, WIRECARD und ILLINOIS TOOLWORKS.

Neu aufgenommen wurden ALPHABET INC A shares nach der heftigen Korrektur.
Die Cloud Services von ALPHABET wachsen weiter und schneller als die Konkurrenz.
Durch das neue Top Management erwarte ich hier frischen Wind, ähnlich wie bei der Neubesetzung
des Top Managements bei Microsoft vor einigen Jahren.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Positionsreduzierungen bei SIXT, BOOKING HOLDINGS und LOWES.

Neu aufgenommen wurden KROGER, nicht nur nachdem Warren Buffett hier eingestiegen ist. Ich hatte die Firma schon länger auf dem Radar,
nun scheint sich zu zeigen dasß das vom Management aufgelegte Programm "Restock Kroger" positive Wirkungen zeigt. Man konzentriert sich
dabei auf besonders margenstarke Produkte und Profit streams und investiert in mehrere neu Vertriebskanäle. Die Rechnung scheint aufzugehen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Allgemeiner Kommentar zur Lage an den Börsen und zum wikifolio

Die Angst vor den wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona Virus ist an den Märkten förmlich zu greifen
und führt zu einem Ausverkauf von Aktien. Dabei werden auch die qualitativ guten Aktien nicht verschont.

Die Investoren fliehen ins Bargeld und die vermeintlich "sicheren Häfen" der Staatsanleihen, die selbst allerdings schon
extrem überbewertet sind, das kann auf Dauer nicht gutgehen. Wer negativ rentierliche Anleihen kauft, der spekuliert
selbst auf noch höhere Anleihenkurse, was sicherlich böse enden wird, wenn die Anleihenblase platzt, und das wird sie irgendwann.
Auch der angeblich sichere Hafen Gold profitiert kaum mehr von der Panik, das sollte zu denken geben.

Wie immer gilt es in solchen Zeiten einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht in Panik zu verfallen. Die Vergangenheit zeigt, daß Panik
noch nie ein guter Ratgeber an der Börse war. Wer glaubt, daß "diesmal alles anders ist", wird wieder einmal enttäuscht werden.
Bei allen Krisen die durch ein Virus oder ähnliches ausgelöst werden, stehen die Kurse am Ende wieder höher als zuvor, und auch diesmal
wird es nicht anders sein.

Noch nie in der Geschichte ist eine Börsenhausse durch ein Virus beendet worden, weder bei SARS, MERS, der Vogelgrippe, der Schweinegrippe
und die Liste ließe sich noch fortsetzen. Eine Hausse stirbt immer entweder durch die Überwindung der Mauer der Angst ( Wall of worry ), oder
durch einen extremen exogenen Schock, wie zum Beispiel einen Weltkrieg. Beides ist momentan nicht der Fall und auch nicht abzusehen.

Im Grunde genommen wurde angesichts der sicherlich guten Bewertungen an den Börsen ein Grund gesucht und gefunden, hier einmal
"etwas Geld vom Tisch zu nehmen" und Gewinne einzustreichen. Wir befinden uns in einer ganz normalen technischen Korrektur an den Märkten.

Das wikifolio bleibt voll investiert, denn bis auf weiteres gibt es keine vernünftige Alternative zu Aktien und so lange das so bleibt, gibt es keinen
vernünftigen Grund, sich von Aktien zu trennen. Langfristig gesehen spielen Marktkorrekturen wie die jetzige sowieso keine große Rolle, wie 
zahlreiche Untersuchungen immer wieder gezeigt haben.

Das wikifolio selbst musste zwar ordentlich Federn lassen, jedoch waren die Kursanstiege zuvor auch sehr ungewöhnlich, so daß wir jetzt
wieder in den normalen Bereich einer langfristigen durchschnittlichen Performance von 8-10% per annum gelangen.

Wer glaubt, daß mit Aktien auf Dauer jährlich Renditen von über 25% per annum zu erzielen sind, und das dauerhaft über viele Jahre, ist entweder
ein Träumer oder muß schon die Qualitäten eines Warren Buffett mitbringen.

Übrigens verkauft Warren Buffett in solchen Phasen selbstverständlich keine einzige Aktie, sondern lauert im Gegenteil auf günstige
Einstiegsgelegenheiten. Food for thought !

 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.