DISCOUNT-OPTION-TRADING

Torsten Schreiber

Performance

  • -46,6 %
    seit 26.08.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Eckpfeiler der Handelsidee dieses wikifolios soll das Ausnutzen kurz- bis mittelfristiger Trendbewegungen im DAX sein. Die Investitionsentscheidungen soll auf eine Fortsetzung bestehender Trends im Anschluss an einen kürzlich vollzogenen Trendwechsel setzen.

Geplant ist der Handel mit Discount-Optionsscheinen auf den DAX.

Es ist geplant, die Renditeerwartungen der getätigten Investitionen zugunsten eines geringeren Verlust- und Schwankungsrisikos des Portfolios zu reduzieren. Angestrebt werden soll das Erzielen möglichst kontinuierlicher Gewinne.

Die spezifische Haltedauer einer Position soll sich unter Berücksichtigung der Entscheidungskriterien der Handelsidee nach dem Kursverlauf des Basiswertes richten. Die angestrebte Haltedauer soll bei zwei bis sechs Wochen liegen.

Zur Entscheidungsfindung soll die technische Analyse und die Sentimentanalyse genutzt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000TOSHF
Erstellungsdatum
26.08.2014
Indexstand
High Watermark
62,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Torsten Schreiber
Mitglied seit 04.02.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten, am heutigen Vormittag habe ich eine neue Put-Position als Reaktion auf ein Short-Signal meines Analysesystems aufgebaut. Interessant für die weitere Entwicklung der Position ist die Frage, ob die horizontale Linie bei 11.000 Punkten nun als Unterstützung für den DAX fungiert. Heute Vormittag sieht es zumindest so aus. Über die weitere Entwicklung der Position werde ich Sie wie gewohnt laufend informieren.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten, am letzten Freitag reichten bloße Gerüchte um eine Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China, um dem DAX zu einer wahren Kursexplosion über die bisher unüberwindliche horizontale Widerstandslinie bei 11.000 Punkten zu verhelfen. Mit dieser Entwicklung hatte ich nicht gerechnet. Die bis dato offene Put-Position habe ich bereits im Handelsverlauf mit einem Verlust von gut 10% glattgestellt und somit immerhin Schlimmeres verhindert. Die weitere Entwicklung werde ich nunmehr mit einem Cashanteil von 100% abwarten. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die neue Woche.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten, derzeit scheint ausschließlich die horizontale Marke von 11.000 Punkten über die weitere Kursentwicklung des DAX zu entscheiden. Die überwiegende Anzahl der Marktbeobachter scheint davon auszugehen, dass dieser "Deckel" hält und der DAX kurzfristig eher korrigieren oder bestenfalls stagnieren als weiter steigen wird. Auch ich teile diese Auffassung und lasse meine Put-Position daher weiter laufen. Sollte der DAX allerdings über 11.000 Punkte steigen, wäre dieses Szenario hinfällig. Dann würde ich die Position umgehend schließen. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.   

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten, zum gestrigen Handelsschluss des DAX generierte mein Analysesystem das von mir erwartete Short-Signal, welches ich heute Morgen unverzüglich in eine neue Put-Position umgesetzt habe. Über die weitere Entwicklung dieser Position werde ich Sie wie gewohnt laufend informieren.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.