ValueInvestor Fokus-Portfolio

Felizian Geisler

Performance

  • +7,4 %
    seit 10.01.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Das ValueInvestor Fokus-Portfolio wird nach den Prinzipien des Value Investing verwaltet, einer Investmentphilosophie, die seit Jahrzehnten sowohl in Boom- als auch in Krisenzeiten herausragende Erträge liefert. Aus den Referenzmärkten Europa und USA werden nach den Grundsätzen des Ertragswertes die attraktivsten 5 bis maximal 25 Aktien ausgewählt, die zum aktuellen Aktienkurs deutlich unter ihrem intrinsischen Wert notieren. Die Bewertung wird nicht anhand von Einzelkennzahlen wie KGV, KBV oder Dividendenrendite durchgeführt, der Aktienauswahl liegt eine umfassende Fundamentalanalyse der Einzeltitel zu Grunde. Im Value Investor Portfolio sollen Unternehmen vertreten sein, die eine führende Stellung in ihrer jeweiligen Branche innehaben, über deutliche Wettbewerbsvorteile verfügen und deren Börsenwert signifikant unter der Summe der zukünftig zu erwartenden freien Barmittelzuflüsse (FCF) notiert. Der Anlagehorizont ist langfristig ausgelegt, Umschichtungen sollen möglichst selten erfolgen. Wenn möglich sollen im Fokus-Portfolio Werte aus verschiedenen Branchen und Ländern enthalten sein, um eine optimale Diversifikation des Risikos zu gewährleisten. Der Auswahlschwerpunkt liegt auf Large Caps, ergänzend können jedoch auch Small Caps in das Portfolio aufgenommen werden. Im Fokus-Portfolio enthaltene Aktien werden verkauft, wenn die Bewertung deutlich über dem inneren Wert liegt oder wenn ein wirtschaftlicher Erfolg des Unternehmens im Rahmen der ursprünglichen Erwartungen nicht länger realistisch erscheint. Da das Fokus-Portfolio nicht weniger als 5 und nicht mehr als 25 Aktien umfasst, kann der Portfoliowert in einzelnen Jahren deutlich höheren Kursschwankungen als der Aktienmarkt insgesamt unterliegen, langfristig soll aber die Rendite des Gesamtmarktes deutlich übertroffen werden. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF000VALU1
Erstellungsdatum
10.01.2018
Indexstand
High Watermark
108,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Felizian Geisler
Mitglied seit 10.01.2018
Ich handle bereits seit meinem 18. Lebensjahr und somit seit deutlich über 10 Jahren mit Wertpapieren, der Schwerpunkt meiner Handelsaktivitäten liegt dabei im Aktienbereich. Ich verfüge jedoch auch über langjährige Erfahrungen im Bereich Anleihen, Derivate und Hebelpapiere, welche ich vornehmlich zu Absicherungszwecken nütze. Als Investor handle ich seit jeher mit einem langfristigen Anlagehorizont, ich habe mich voll und ganz der Philosophie des Value Investments verschrieben. Ein Investment ist für mich mehr als nur der Kauf einer Aktie, der Kaufentscheidung geht ein detailliertes Studium der Bilanzen, Geschäftsberichte und aller sonstiger verfügbarer Unternehmensinformationen voran. Ich investiere ausschließlich in Unternehmen, deren Geschäftsmodelle ich verstehe und die meiner Ansicht nach deutlich unter ihrem wahren Wert notieren. Als diplomierter Volkswirt analysiere ich auch makroökonomische Trends und Entwicklungen und beziehe diese in meine Handelsentscheidungen ein. Ich publiziere meine Markteinschätzungen und Handelsempfehlungen auch in einem Börsenblog und regelmäßig erscheinenden Börsenbrief, der unter http://www.valueinvestor.at/ abrufbar ist.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu IMPERIAL BRANDS PLC

Ohne Rauch gehts auch? Durchaus, doch warum sollte ein Value Investor auf die stetig wachsenden Cashflows und die kontinuierlich steigenden Dividenden eines der führenden weltweit agierenden Tabakunternehmen verzichten? Zahlreiche Value Anleger begingen in den vergangenen Jahren den Fehler, aus Gründen der Ethik von Investitionen in Tabakunternehmen Abstand zu nehmen, ihnen glitten in Folge jedoch auch die beeindruckenden Kursgewinne und Dividendenzahlungen durch die Finger. IMPERIAL BRANDS vertreibt seit mehr als hundert Jahren Tabakerzeugnisse, das Unternehmen besitzt namhafte Marken wie etwa Davidoff, Gauloises Blondes, West und viele andere. Nach der Kurskorrektur der letzten beiden Jahre weist die Aktie - da die Dividendenzahlungen weiterhin ansteigen - eine beeindruckende Dividendenrendite von mehr als 6,5 Prozent auf. Die Zahl der Raucher geht zwar vor allem in den Industrienationen laufend zurück, die strikten Werbebeschränkungen und die oligopolistischen Marktstrukturen sorgen jedoch dafür, dass das Unternehmen konstant hohe Erträge erwirtschaftet. Zusätzlich bieten neue Segmente wie etwa E-Zigaretten attraktives Wachstumspotenzial in einem weniger stark regulierten Marktsegment. Im ValueInvestor Fokus-Portfolio ist daher der Aufbau einer größeren Depotposition geplant, Tage mit sinkenden Kursen sollen zu weiteren Zukäufen genützt werden. mehr anzeigen

Kommentar zu FREE MCMORAN COP

Die FREEPORT Depotposition wurde mit dem heutigen Verkauf um weitere 50 Stück reduziert. In den kommenden Tagen und Wochen ist - gerade auch wegen des derzeitigen handelspolitischen Waffenstillstandes zwischen den USA und Europa - eine weitere massive Verschärfung der Konfrontation mit der Volksrepublik China zu erwarten. Dies wird den Aktienkurs von Rohstoff- und Minenaktien aller Voraussicht nach deutlich negativ beeinträchtigen. Im insgesamt attraktiv bewerteten Rohstoffsektor ist daher eine Übergewichtung der etablierten Marktführer und Platzhirsche wie RIO TINTO und BHP BILLITON geplant, die FREEPORT Anteilsscheine werden demzufolge schrittweise veräußert. mehr anzeigen

Kommentar zu LOCKHEED MARTIN

Die LOCKHEED MARTIN Depotposition wurde heute aufgestockt, das Unternehmen überzeugt durch konstant steigende Erträge und massiv ansteigende Barmittelzuflüsse. In den kommenden Haushaltsjahren werden die USA ihre Rüstungsausgaben signifikant erhöhen. Die von LOCKHEED entwickelten F-22 und F-35 Kampfjets gehören zu den modernsten und am weitesten entwickelten Kampfflugzeugen der Welt. Die gelockerten Exportbeschränkungen im Rüstungssektor und die offensive Vermarktung von US-Militärtechnologie durch die republikanische Administration werden zusätzlich für steigende Erträge sorgen. Der gesunkene Aktienkurs wurde wie angekündigt dazu genützt, um weitere Anteile zu erwerben. Als Value Investor werde ich im Falle einer fortgesetzten Kurskorrektur weiter zukaufen. mehr anzeigen

Kommentar zu DELTA AIRLINES

Mit dem soeben erfolgten Teilverkauf der DELTA AIRLINES Position wurde ein Teil der erzielten Kursgewinne realisiert und der Depotanteil leicht reduziert. DELTA ist - wie im letzten Kommentar erwähnt - noch immer sehr attraktiv bewertet, verzeichnet kontinuierlich hohe Barmittelzuflüsse und erhöht seine Dividendenzahlungen in regelmäßigen Intervallen (die Dividende wird mit Beginn des nächsten Quartals um weitere 15 Prozent angehoben). Dennoch erscheint vor dem Hintergrund des gestiegenen Aktienmarktrisikos insgesamt eine reduzierte Gewichtung des zyklischen Luftfahrtsektors ratsam. DELTA AIRLINES wird jedoch mit einem Depotanteil von etwas unter 8 Prozent weiterhin eine der Kernpositionen des ValueInvestor Fokus-Portfolios bleiben. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.