Strategie Europa

Bruno Heckmann
  • +13,2 %
    seit 21.05.2018
  • +18,1 %
    1 Jahr
  • +7,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem Wikifolio sollen überwiegend europäische Werte gehandelt werden. In erster Linie Aktien, Indexzertifikate, ETFs, aber auch Edelmetalle, bei Bedarf auch zur Absicherung Shortzertifikate.

Die Idee besteht darin, verschiedene Strategien und Ansätze miteinander zu verflechten, wie zum Beispiel der Gebert- oder Levermann Ansatz, aber auch Bottom Fishing und Charttechnik spielen eine wichtige Rolle. Frische Kauf- / Verkaufsignale wie gebrochene Trendlinien, EMAs, SMAs aber auch der Stimmungsbarometer (Gier und Angst) fließen in die Entscheidungsfindung mit ein.

Zukunftsorientierte Werte und Technologien sollen auch ihren Platz haben und tendenziell längerfristig gehalten werden.

Je nach Marktsituation kann bis zu 100% investiert sein oder auch rein Cash gehalten werden.

Ziel ist es, dass, durch die gewonnene Flexibilität, die Volatilität möglichst niedrig gehalten werden kann und dennoch im Vergleich zum europäischen Umfeld eine ansehnliche Performance erreicht werden kann.

Das Depot wird mehrmals wöchentlich überwacht und gegebenenfalls angepasst.

Dieses Wikifolio ist als langfristige, eher defensive Anlage gedacht.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00120467
Erstellungsdatum
21.05.2018
Indexstand
High Watermark
113,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Bruno Heckmann
Mitglied seit 13.11.2016

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Zunächst einmal wünsche ich Euch ein gutes neues Jahr! Das vergangene Jahr war ja gar nicht mal soooo schlecht... Das Folio hat seit Beginn den DAX deutlich outperformt und läuft gleichauf mit dem Eurostoxx 50. Leider aber nicht auf Jahressicht...

Heute habe ich Baumot wieder verkauft. Lief einfach nicht an, trotz positiver Gesetzeslage, die Abgasreinigungssysteme verbauen zu dürfen. Ich wage mich wieder an eine Bank heran. Dieses mal die Commerzbank. Hat ein Kaufsignal generiert.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Deutsche Bank kommt einfach nicht vom Fleck. Wurde wieder entsorgt...

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Publity hat ein Levermann-Verkaufssignal. Wurde mit einer glatten Verdopplung verkauft. Gold und Silber wurden dafür aufgestockt.

 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hannover Rück und Centamin wurde mit Gewinn veräussert. Campari mit leichtem Verlust. Levermann-technisch stehen Immobilien Aktien immernoch hoch im Kurs. Sparkasse Immobilien, SSE und Persimmon kommen neu hinzu sowie der Dänische Getränkehersteller Carlsberg.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.