Tuner_Growth&Chance

Chris Meidel

Performance

  • +2,4 %
    seit 01.05.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Diese Strategie soll eine Kombination darstellen aus dem längerfristigen Growth-Ansatz und dem Suchen&Nutzen von kurz-/mittelfristige Chancen.
Hauptsächlich soll hierbei direkt in Aktien-Einzelwerte investiert werden, ggf. kommen aber auch breiter gestreute ETFs oder Fonds mit in Betracht (wenn eine bestimmte Brache oder Region im Fokus steht)

Für Einstiege genutzt werden sollen einerseits objektiv betrachtet "übertriebene" Marktreaktionen/Rücksetzer, andererseits auch klassische Korrekturen in einer von mir als intakt betrachteten Aufwärtsbewegung.

Mithilfe der Charttechnik sollen hierbei dann Einstiege gesucht werden, die ein möglichst optimiertes Chance-Risiko-Verhältnis bieten.
Herangezogen werden sollen hierfür die klassischen Instrumente wie Support/Resistance, Fibonacci-Retracements,Trendlinien und MovingAverages.

Bei den längerfristigen Investments kann der Anlagehorizont durchaus auf mehrere Monate bis Jahre ausgerichtet sein - Solange die von mir festgelegten Kriterien noch erfüllt sind.
Betrachtet werden soll hierbei bspw. KGV, KBV sowie auch Dividendenrendite u. deren Entwicklung und Stabilität.
In überkauften oder überhitzten Bereichen können ggf. anteilige Gewinnmitnahmen erfolgen. Korrekturen und Rücksetzer sollen dann, zum erneuten Einstieg und Wiederaufstocken der Position genutzt werden.

Für die kurz-/mittelfristige Investments (Chancen) soll der Anlagehorizont auf wenige Wochen bis hin zu 4-6 Monaten ausgerichtet sein. Auch hierbei sollen die fundamentalen Kriterien des jeweiligen Unternehmens als Filter und auftretende Korrekturen/Rücksetzer dann zum Einstieg genutzt werden.
Als Kursziel soll bei diesen Positionen dann i.d.R. das der Korrektur vorangegangen Hoch dienen.
Zur Risikobegrenzung soll bei diesen Positionen mit einem Stop auf Basis von Tagesendkursen gearbeitet werden, sollte die erwartete Gegenbewegung bzw. Fortsetzung der Aufwärtsbewegung ausbleiben.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00TUNER1
Erstellungsdatum
01.05.2013
Indexstand
High Watermark
112,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Chris Meidel
Mitglied seit 01.05.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu LEONI AG NA O.N.

Der heutige Rücksetzer nach Bekanntgabe der Zahlen scheint als gute Gelegenheit unsere Position aufzustocken... mehr anzeigen

Kommentar zu CHINA SHENHUA ENERGY

Wir stocken die Position hier nochmals etwas auf... mehr anzeigen

Kommentar zu STADA ARZNEIMITT. NA O.N.

Bei Stada gab es den erhofften Rebound in Richtung der 35EUR Marke. Ordentliche 10%. Im ersten Anlauf wurde die Runde Marke von 35 EUR knapp verfehlt. Wir machen bei der halben Position Kasse und beobachten nun wie sich die Kurse weiter entwickeln. mehr anzeigen

Kommentar zu APPLE COMPUTER INC.

Durch den Split wird APPLE um einiges "handlicher". Dies ermöglicht uns nun bei einem Teil der Position einen schönen Gewinn von knapp 30% mitzunehmen. Wir warten auf einen kleinen Rücksetzer um ggf. etwas billiger wieder einzusteigen und die Position wieder aufzustocken. Langfristig schätze ich die Chancen auf weitere Kurssteigerungen und Dividenden weiterhin sehr gut ein ! mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.