PurKonInvest Deutschland

Volker Lansmann

Performance

  • +66,4 %
    seit 11.08.2012
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die wertorientierte, konservative Anlagestrategie von "PurKonInvest Deutschland" beruht auf 3 Grundprinzipien:

1.) Der Kauf einer Aktie ist als Beteiligung an einem Unternehmen und dessen langfristigen Erfolg zu verstehen. Investiert wird deshalb in Unternehmen mit starker Kapitalbasis, die nachhaltig ihre Stärke und Profitabilität in der Vergangenheit unter Beweis gestellt haben.

2.) Die Volatilität der Aktienmärkte bzw. starke Schwankungen der Aktienkurse einzelner Unternehmen führen temporär zu erheblichen Abweichungen von Aktienkurs und fairem Unternehmenswert. Damit bietet sich dem nüchternen Anleger die Chance, Aktien starker Unternehmen preiswert zu kaufen oder zu attraktiven Preisen zu verkaufen. Auch langanhaltende Phasen geduldigen Abwartens und des Laufenlassens von Gewinnen gehören zur Strategie. Mehrjährige Investitionszeiten in erfolgreiche Unternehmen werden angestrebt, um optimal an der Gewinn- und Aktienkursentwicklung zu partizipieren.

3.) Geduld, Disziplin und ein effizientes Bewertungssystem für Unternehmenswert und Renditeerwartung sind entscheidend für den langfristigen Anlageerfolg. Das über viele Jahre entwickelte und erprobte PurKonInvest-Bewertungsmodell erlaubt die Identifizierung attraktiver Unternehmen und gibt klare Signale für deren Kauf- und Verkaufskurse.

Der Anlagehorizont ist bewusst auf deutsche Unternehmen begrenzt, da diese einerseits über ihre Exporttätigkeit eng in den Weltmarkt und dessen Chancen eingebunden sind, aber andererseits leichter und enger in ihrer unternehmerischen und finanziellen Entwicklung zu verfolgen sind. Nicht wenige deutsche Unternehmen haben in den vergangenen Jahren bedeutsame Kurssteigerungen bis hin zu Kursvervielfachungen hingelegt und damit bewiesen, dass sich auch in Deutschland mit seinem eher gemäßigten Wirtschaftswachstum bei ausgewählten Unternehmen äußerst attraktive Chancen eröffnen.

Die strengen Anforderungen, die an die Qualität der Unternehmen und den Kaufpreis gestellt werden, werden im Laufe der Zeit zu einem eher fokussierten Aktienportfolio führen, mit den entsprechenden damit verbundenen Chancen und Risiken.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00VL4444
Erstellungsdatum
11.08.2012
Indexstand
High Watermark
177,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Volker Lansmann
Mitglied seit 11.08.2012

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu NYNOMIC AG INH O.N.

Heute weiterer Positionsaufbau. Die Eigenkapitalrendite des Unternehmens ist weit überdurchschnittlich und das KGV auf dem aktuellen Kursniveau äußerst attraktiv. Auch wenn die Gewinnhistorie noch nicht die üblicherweise geforderte Stabilität aufweist, um das PurKonInvest-Bewertungssystem schon anzuwenden, sollte sich bei beibehaltener Rentabilität des Unternehmens in der Zukunft die momentane Kursschwäche als sehr gute Gelgenheit zum EInstieg erweisen. 

mehr anzeigen

Kommentar zu SOFTWARE AG NA O.N.

Heute erster Teilverkauf bei 30,51€. Der Aufbau der Software AG Position im Wikifolio erfolgte zwischen August 2012 bis August 2013 zu einem mittleren Kurs von ca 25,4€. Hieraus erechnet sich nach 6-7 Jahren ein bescheidener realisierter Kursgewinn von etwa 20%.Die Dividendenzahlungen dürften noch einmal etwa 10-12% ausmachen. Damit hat die Aktie die in sie gesteckten Erwartungen deutlich verfehlt. Die Egenkapitalrendite des Unternehmens ist über die Jahre deutlich und nachhaltig zurückgegangen. Mittlerweile liegt sie unter der vom PurKonInvest-Bewertungssystem geforderten Mindestschwelle. Berücksichtigt man die erwarteten Gewinne der Software AG wird sich hieran auch 2019 und 2020 nichts ändern. Somit bleibt nur der Ausstieg aus dem Unternehmen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute bleibt die Zeit für eine Jahresbilanz und einen Ausblick auf 2019. Das wikifolio hat im Laufe des Jahres 2018 gut 10% an Wert verloren (genauer 10,5%) und schließt dabei nahezu auf Jahrestief. Auch wenn Verluste niemals erfreulich sind, ist ein solcher Jahresverlust an der Börse immer einzukalkulieren. Im Vergleich zu den relevanten deutschen Indices DAX, MDAX und SDAX ist der Verlust jedoch nur etwa halb so groß (-18,3%; -17,6%; -20,0%) und so gesehen hat sich das wikifolio in rauhem Umfeld ganz passabel geschlagen. Hierzu beigetragen haben auf der einen Seite die vergleichsweise hohe Liquidität (teilweise in der Größenordnung von 20%), mit der ganz bewusst Chancen im fallenden Marktumfeld genutzt werden sollten und wurden, und andererseits die sehr gute Performance die wir mit Wirecard erzielt hatten. Wirecard hatte aufgrund des rasanten Kursanstiegs zeitweise mehr als 20% des Wikifoliowertes ausgemacht. Eine Halbierung der Position bei sehr attraktiven Kursen hat dann für die erforderliche Liquidität gesorgt, mit der neue Positionen eingegangen wurden. Die nach dem PurKonInvestbewertungssystem attraktiven neuen Engagements bei  BASF, Ströer, TAKKT, Nyomic, KPS und GFT Technologies bieten die Chance, bei wieder besserem Marktumfeld in ihrem Wert erkannt zu werden und wieder deutlich im Kurs zu steigen.

Größter Fehler des Jahres war sicherlich der zu späte Ausstieg aus ElringKlinger. Das Unternehmen hatte seit längerem Schwierigkeiten, die frühere Profitabilität zu erreichen und kam zudem noch in den Strudel der Probleme der Automobilindustrie (Akzeptanz der Dieseltechnologie, Fahrverbote, Handelskrieg mit China, zunehmende Bedeutung der Elektromobilität etc.). In solchem Umfeld wird es zukünftig helfen, konsequenter den Warnsignalen des PurKonInvestbewertungssystems zu folgen.

Die Vorzeichen für das Jahr 2019 sind für die Börse nicht sehr eindeutig. Wer mag kann annehmen, dass viel Negatives bereits in den Kursen enthalten ist und der Boden damit bereits gefunden wurde. Andererseits können der schwelende Handelskrieg zwischen den USA, der Brexit, die italienischen Haushaltspläne, der Unmut in Teilen der französischen Gesellschaft, die Europawahl, die Umbrüche in der deutschen (weltweiten) Automobilindustrie, weitere sich verschärfende weltpolitische Krisen oder auch neue bisher nicht erkannte Krisen zu Erschütterungen und erheblichen Kursrückgängen führen.

Aus meiner Sicht, der eines puren konservativen Inverstors (PurKonInvestor) mit langfristigem auf die Einzelunternehmen fokussiertem Blick, sollten sich aus der monentanen volatilen Börsensituation vielversprechende Chancen bei Einzelunternehmen bieten. Um diese Chancen zu nutzen, ist noch ausreichend Liquidität im wikifolio vorhanden. In diesem Sinne sehe ich sehr optimitisch in das kommende Börsenjahr. Wunderbare Kaufgelegenheiten werden sich ergeben. 

mehr anzeigen

Kommentar zu NYNOMIC AG INH O.N.

Heute erster Nachkauf mit Limit bei knapp 17€. Die momentane Unsicherheit an den Börsen sorgt für heftige Kursschwankungen, die sich bei Beruhigung der Lage als gute Kaufgelegenheiten entpuppen dürften. Die recht kurze aber sehr attraktive Entwicklung der Unternehmensgewinne erschwert die Vorhersagbarkeit mit dem PurKonInvest-Bewertungssystem. Dieses birgt ein entsprechendes höheres Risiko bei allerdings auch sehr attraktiven Renditeaussichten.   

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.