Aktien Global Nachhaltig

Oliver Klehn

Performance

  • +14,8 %
    seit 11.04.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Anlageuniversum sind die Aktien, die in dem Nachhaltigkeitsindex MSCI World SRI enthalten sind. Die Aktienquote beträgt stets zwischen 51% und 100%. In weitere Finanzinstrumente wird nicht investiert. Anlageziel ist die Konstruktion eines nachhaltigen, globalen Aktienportfolios, das die Rendite des weltweiten Aktienmarktes erzielt, aber niedrigere Volatilität und deutlich geringere Draw-Downs aufweist. Benchmark ist der Index MSCI World Net Return.

Eine Gewichtung nach Marktkapitalisierung ist meist suboptimal. Wir ermitteln die Gewichtung daher durch mathematische Portfoliooptimierung. Dazu werden moderne Mustererkennungsverfahren eingesetzt. Im Vergleich zu klassischen Methoden nach Markowitz erlauben diese eine präzisere Risikomessung und -steuerung sowie eine bessere Abbildung der Risiken von Extremereignissen. Zusätzlich werden von Paladin Quant entwickelte Techniken zur robusten Portfoliooptimierung eingesetzt.

Einmal im Monat erfolgt eine Neugewichtung der Aktien. Zusätzlich wird das Portfoliorisiko täglich überwacht. Bei Verlassen eines Risikokorridors wird sofort neugewichtet. Die Steuerung der Investitionsquote ist dabei Bestandteil der Optimierung.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0AGTESGQ
Erstellungsdatum
11.04.2019
Indexstand
High Watermark
115,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Oliver Klehn
Mitglied seit 04.03.2019

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Minimale reguläre Adjustierung des Portfolios zur Monatsmitte. Mit dem Portfolio sind wir nach wie vor sehr robust aufgestellt, was sich ja bereits deutlich in Situationen gezeigt hat, als sich der Handelskonflikt USA/China verschärft hat. Wir liegen weiterhin weit oberhalb der Benchmark bei deutlich geringerem Draw-Down als der Vergleichindex MSCI World.

Sollte das Portfolio in den nächsten 30 Tagen den Risikokorridor nicht verlassen, war dies die letzte Readjustierung des Portfolios. Am 15. Oktober werden wir das Wikifolio schließen, da dann unser Publikumsfonds an den Start geht.

Zum Markt: In den vergangenen Tagen ist die Wahrscheinlichkeit für ein alternatives Marktmuster/Marktregime etwas gestiegen. Grund ist hier allerdings nicht der Aktienmarkt selbst, sondern Muster, die vom Rentenmarkt ausgehen und sich auf Korrelationen Aktien-Anleihen übertragen. Noch ist es aber nicht so weit. Sollte sich ein Musterwechsel statistisch signifikant ergeben, werde ich hier berichten. Dann wird sich auch erst zeigen, wie genau das alternative Marktmuster aussieht. Im Moment hat das auf unsere tägliche Analyse von 100000 Szenarien noch keinen Einfluss, weshalb die heutige Portfolioreadjustierung auch nur gering ist.

Aber: In unseren Out-of-Sample-Tests der Strategie, die auch die Finanzkrise und die Staatsschuldenkrise beinhalten, waren die Vorboten eines Musterwechsels auch am Rentenmarkt zu finden. So stiegen beispielsweise die Zinsen im August/September 2007 am Interbankenmarkt in den USA sprunghaft an,was in unserem Modell zu einem Marktregimewechsel führte. Der Aktienmarkt brach jedoch erst deutlich später ein. Zu diesem Zeitpunkt war das Portfolio aber bereits sehr defensiv aufgestellt.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kleine Readjustierung zur Monatsmitte. Mir wurde in der letzten Woche die Frage gestellt, ob wir aufgrund der fallenden Börsen einen Risikoanstieg bzw. einen Marktregimewechsel verzeichnen. Die Antwort lautet Nein. Das heißt aber nicht, dass die Märkte risikoarm sind. Vielmehr sind solche Bewegungen wie derzeit oder auch im Dezember 2018 längst in unseren Marktmustern verarbeitet. Dies ist nun die neue Normalität. Unser Portfolio ist seit einiger Zeit allerdings auch genau darauf ausgerichtet. Die Draw-Downs, die wir verzeichnen, liegen weit unterhalb der Draw-Downs des Marktes. Von der Performance liegen wir weit oberhalb der Benchmark. Das Marktrisiko ist jedoch bei weitem noch nicht so hoch, dass die Aktienquote zu reduzieren wäre.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das erlaubte Anlageuniversum bestand bisher aus den Aktien des Nachhaltigkeitsindex DJSI World. Vielen unserer Gesprächspartner gefällt der Index MSCI AC World SRI besser, da dieser Index nicht nur die nachhaltigsten Unternehmen ihrer Wirtschaftszweige enthält, sondern zudem auch ethisch umstrittene Branchen wie etwa Rüstungsgüterhersteller und einige andere ausschließt. So finden sich in dem Index keine Unternehmen, die man von vornherein als nicht nachhaltig empfinden würde. Denn auch der nachhaltigste aller Rüstungshersteller ist sicher nicht als nachhaltig zu bezeichnen. Wir stellen daher als Filter auf den MSCI AC World SRI um. Das hat eine größere Umschichtung zur Folge. Da die Spreads insbesondere bei Titeln aus der asiatisch-pazifischen Region bei Lang & Schwarz exorbitant sind, kostet uns das erheblich Performance. Der Draw-Down der letzten Tage aufgrund des Handelsstrets USA/China ist aber immer noch deutlich milder als bei der Benchmark. Insgesamt liegt das Portfolio immer noch weit über seiner Benchmark.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Monatliche Readjustierung. Diese ist diesmal nur minimal. Das Portfolio liegt weit vor der Benchmark.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.