Goldesel-Investing

GoldeselTrading
Michael Flender

Performance

  • +48,3 %
    seit 20.10.2016
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar
Gewichtung derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Gehandelt werden sollen hauptsächlich deutsche Standard- und Nebenwerte. Sollten sich meines Erachtens Tradingchancen bei europäischen bzw. amerikanischen Aktien ergeben, so könnten hier auch einzelne Trades umgesetzt werden. Entscheidungsgrundlage soll zum einen der Chart, zum anderen die Gesamtmarktverfassung, Sentimentverfassung und etwaige Unternehmensnachrichten sein. Getradet werden soll stets der übergeordnete Trend. Die Aktien sollen zwischen einem Tag und mehreren Monaten gehalten werden. Ziel ist es aber, Positionen länger zu halten, den Trend zu spielen und Gewinne laufen zu lassen. Größere Verluste in einzelnen Positionen sollen vermieden werden, "Verluste aussitzen" findet also nicht statt. Sollte sich eine Position schlecht entwickeln oder durch meiner Meinung nach schlechte Nachrichten belastet werden, wird ein schneller Verkauf - auch mit Verlust - erfolgen. Im Wikifolio sollen sich zumeist ca. 6-10 Positionen befinden, die Gewichtung einer Position soll ca. 20% nicht überschreiten. In turbulenten "Crashphasen" kann die Cashquote bis 100% erhöht werden. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF0GOLDINV
Erstellungsdatum
20.10.2016
Indexstand
High Watermark
147,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

GoldeselTrading
Michael Flender
Mitglied seit 30.09.2013
10 Jahre hauptberufliches Daytrading Informationen zu mir und den Wikifolios: https://goldesel-blog.de/ Angefangen während dem Studium. Zunächst neben der normalen Arbeit, mittlerweile seit 7 Jahren hauptberuflich Trading ohne größere Drawdowns, stetige Gewinne durch gutes Marktgefühl und Chartanalyse. News zu meinen Wikifolios, zum Thema Börse und Trading unter www.goldesel-blog.de Käufe und Verkäufe des Goldesel-Trading Wikis wenn möglich nur während der Haupthandelszeiten durchführen, da hier der Spread (Differenz zwischen Kauf- und Verkaufskurs) am geringsten ist - am besten zwischen 9:30 und 17:00 Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von u.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) / Zertifikat(en) halten. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen. Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ich weise außerdem daraufhin, dass ich jederzeit Positionen in den jeweiligen Werten halten und auch jederzeit wieder auflösen kann. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht. Risikohinweis: Die in meinem Musterdepot vorgestellten Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen. Im Extremfall ist auch ein Totalverlust möglich.Bitte beachten Sie das Wertpapierprospekt.

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Der Markt kann etwas anziehen. Grenke habe ich noch etwas aufgestockt, auf der Watchlist ist Siemens Gamesa, die Aktie kann heute wieder anziehen, über 13€ sieht der Chart wieder bullish aus. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

S+T kann sich heute deutlich erholen und zieht 4% an. Auch Lanxess vorne dabei im MDAX, hier profitiert man wohl von den guten Covestro Zahlen. Auch der Markt insgesamt nach der Schwäche gestern heute etwas fester. Spannend wird es aber heute ab 14:30 wenn die US-Börsen langsam erwachen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Guten Morgen Zusammen, der DAX eröffnet kaum verändert bei 12.400 Punkten. Man hat es gestern gemerkt: Ohne die USA als Leitbörse tut sich einfach nichts. Entsprechend sollte es heute, wo die US-Börsen wieder ins Handelsgeschehen eingreifen, mehr Impulse geben. BASF notiert etwas schwächer, wohl wegen eines Interviews im Handelsblatt, dass der Brexit mit 60Mio jährlich belasten kann, wenn es keine Einigung gibt. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der DAX hat seine Gewinne komplett abgegeben. Entweder er rutscht weiter durch oder es war nur ein "GapClose". Ich bleibe weiter vorsichtig, habe aber erste kleine Positionen bei Grenke und S&T gekauft. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.