Reich Investments Growth&Value

JMReich

Performance

  • +2,4 %
    seit 21.03.2017
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -16,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Mit dem Reich Investments Growth&Value wikifolio wird wertorientiertes Anlegen (Value) in solide zukunftsorientierte Unternehmen (Growth) beabsichtigt, die in der Regel eine hohe zu erwartende Dividendenrendite haben.
Es ist grundsätzlich nicht beabsichtigt in meiner Ansicht nach risikoreiche Branchen zu investieren (Bspw.: Biotech) sondern in meiner Ansicht nach solide Branchen, wie bspw.: die Automobilbranche.

Der Branchenfokus soll in der Regel bei folgenden liegen:
- Medien / Entertainment
- Telekommunikation
- Finanzsektor
- Automobilbranche
- Industrie
- Transport / Verkehr
- Chemie / Pharma

Es ist beabsichtigt auch ETFs einzusetzen um eine breitere Streuung zu ermöglichen und Anlagezertifikate, zum Versuch der Absicherung vor Kursverlusten. Um eine breitere Streuung zu ermöglichen können ETFs mit Fokus auf alle Branchen, Werte und Länder gehandelt werden (auch Rohstoff- und Bonds-ETFs).

Der Länderfokus soll in der Regel auf Deutschland liegen, allerdings kann es auch vorkommen das internationale Aktien gehandelt werden.

Die Unternehmen sollen ausschließlich anhand fundamentaler Kennzahlen und einer eigens entwickelten Formel zum Feststellen des Inneren Wertes analysiert werden.
Auch sollen Nachrichten und Ereignisse wie z.B. Aktienrückkaufprogramme als weiteres Analysemittel verwendet werden.
Der Anlagehorizont soll in der Regel überwiegend langfristig sein. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF0GROVA11
Erstellungsdatum
21.03.2017
Indexstand
High Watermark
115,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Moritz Reich
Mitglied seit 09.01.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse