Menschenverstand

Performance

  • +0,6 %
    seit 01.07.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Falsche Nachhaltigkeit, Grünes Denken, Ökomoral, übertriebene Vorschriften an Verbraucher, Produzenten und ganze Staaten kosten Anlegergeld. Die Handelsmaxime sagt: Der Mensch weiß auch ohne handlungsbeeinflussende Vorschriften und Verbote was schmeckt, welchem Hobby er gern frönt und wo ethische Grenzen liegen. Das Wikifolio wird ausschließlich in Werte aus dem gesamten Anlagespektrum investieren, welche mindestens in wesentlichen Teilen keine "grüne Politik" verfolgen bzw. den Mensch in der Befriedigung seiner biologisch programmierten Bedürfnisse unterstützen. Ganz nach dem Motto "pecunia non olet" sind Atomkraftwerksbetreiber, Hersteller von Tabak-, Zucker- oder Alkoholprodukten, Unternehmen der Waffen- und Rüstungsindustrie oder Öl- und Gasindustrie, Hersteller von Luxussportwagen oder Bergbauprojekte genauso Teil der Titelauswahl wie konventionelle Landwirtschaft, Glücksspiel und Firmen mit Produktion in Billiglohnländern. Auf Grund der Anlageidee ist mit einer höheren Schwankungsbreite der Titel zu rechnen. Im Rahmen von Sondersituationen bzw. zur Absicherung (z.B. regulatorische Maßnahmen oder negative öffentliche Berichterstattung) kann die Cash-Quote zwischenzeitlich stark erhöht werden. Die Titel des Wikifolios wiederum werden ganz klassisch nach Zukunftsaussichten, fundamentaler Bewertung (dabei insbesondere operativer Cash-Flow) und Charttechnik gehandelt. Die Anlagedauer soll grundsätzlich mindestens mittelfristig sein, kann aber im Einzelfall auch abweichen. Also: Wer einen beheizten Whirlpool haben will, braucht auch einen Kühlschrank für die Cocktails! Die zu schlagende Benchmark ist der DOW JONES SUSTAINABILITY WORLD Index. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF0NOGREEN
Erstellungsdatum
01.07.2018
Indexstand
High Watermark
100,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 15.02.2018
Als Anleger bin ich seit über 20 Jahren im Markt investiert. Ich habe nicht zuletzt durch den Internethype und die Euro-Finanzkrise viele Erfahrungen sammeln können und müssen. Nach einem Studium der Volkswirtschaftslehre bin ich als Leiter Finanzen und Controlling seit vielen Jahren erfolgreich tätig. Methoden der Planung, Prognosen und Statistiken sind genauso wie die Analyse und die Bewertung des Sentiments tägliches Handwerk.

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Heute hat sich bei uns einiges getan. Drei gaanz, gaanz böse Unternehmen haben es ins Depot geschaft. 1. Adecco - Zeitarbeit ist ganz böse, aber die BReg arbeitet ja intensiv an einer Verschlimmbesserung des Arbeitsrechts an vielen Stellen. Das sollte unserem Wert helfen. 2. Die Deutsche Post - langweilig? - Die Firma stellt nur gesunde Paketboten ein, welche die Autos nicht zu Schrott fahren - das finden wir gut; auch weil dann unsere Bestellung aus dem wachsenden Onlinehandel ankommt und die Marge hoch bleibt (+ Portoerhöhung). 3. Rheinmetall - Trump wird den Europäern schon erzählen, was sie zu tun haben --> die Europäer geben das Geld dann lieber Airbus, Rheinmetall und Wegmann-Krauss & Co. - darauf setzen wir! ##### Die Investitionsquote wird nun bei Schwäche erhöht --> Nachkäufe. Wir bleiben aber vorsichtig im aktuellen Umfeld. mehr anzeigen

Kommentar zu PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE

Luxus geht immer. Der Chart sieht nach intaktem Abwärtstrend aus, aber m.E. ist der Sektor überverkauft. Als Unternehmen sollte man sich nicht zu viel VW ans Bein binden und lieber mal den Turbo zünden, was von der Unternehmensbewertung locker drin ist, nachdem die Diesel-Geschichte abgearbeitet ist. Bei BP oder Exxon fragt ja heute auch keiner mehr. #### P.S. Achja und lasst das Downsizing und baut V8, V10 und was auch immer große für Motoren ein! Man braucht das Gegengewicht beim Heckantrieb doch! mehr anzeigen

Kommentar zu IMPERIAL BRANDS PLC

Eigentlich ist Imperial Tobacco nicht ganz unser Liebling. Warum hat man denn -gegen den blauen Dunst- umfirmiert? #### Ich finde das Unternehmen ist gut aufgestellt, ertragsstark und der Boden sollte gefunden worden sein. #### @ PR-Abteilung: meine Investition soll die Geschäftsleitung ermutigen Arbeitsplätze auf den Plantagen zu erhalten! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das bis dato noch schwach investierte Portfolio ist heute schon gut angelaufen. Noch sind wir ein wenig amerikalastig, aber die Europäer kommen noch (sobald die Limits greifen). Es sind außerdem noch einige Biotechs und verschiedene Spezialwerte aus dem D-A-CH-Raum auf der Watchlist. Wir wollen doch eine gute Würze und etwas Spaß im Depot. Wir erwarten außerdem die Bankenberichtssaison in den USA voller Vorfreude bei einem seitwärts laufendem Markt. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.