AlphaWolf2017
AlphaWolf2017
  • +48,1 %
    seit 27.08.2017
  • +8,7 %
    1 Jahr
  • +14,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Meine Handelsidee soll in der Regel auf der Analyse von Fundamentaldaten basieren und soll überwiegend langfristig ausgerichtet sein. Dabei plane ich sowohl mikro- als auch makroökonomische Faktoren zu berücksichtigen. Das Anlageuniversum soll grundsätzlich international ausgerichtet sein. Darüber hinaus gehören Blue Chips, Midcaps und Smallcaps zum Anlageuniversum, allerdings kann grundsätzlich das gesamte Anlageuniversum zum Einsatz kommen. Umschichtungen des Portfolios sollen in der Regel nur in Ausnahmefällen vorkommen.

Darüber hinaus soll auch die technische Analyse zum Einsatz kommen, wenn sie in Kombination mit der Fundamentalanalyse als charttechnisch interessant erscheint.

Ferner sollen ETFs eingesetzt werden, falls ein ganzer Markt (Region, Branche, Rohstoffe etc.) als interessant erscheinen und die Einzeltitelauswahl mangels Informationen oder zwecks Diversifikation interessant erscheinen.

Des Weiteren sollen Anlagezertifikate und Hebelprodukte in Kombination mit der Fundamentalanalyse und technischen Analyse zum Einsatz kommen, falls die Bewertungskriterien ein sehr attraktives Chance-Risiko-Verhältnis versprechen.

In Bezug auf bestimmte Branchen (z. B. Biotech) soll die Möglichkeit bestehen, auf aktiv gemanagte Fonds zurückzugreifen, falls sich marktbedingt interessante Gelegenheiten ergeben.

Vor dem Hintergrund, dass dieses wikifolio langfristig ausgerichtet ist, soll auch die Möglichkeit bestehen, in Anleihen-ETFs zu investieren, falls die Rendite attraktiv erscheint. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFAW2017TR
Erstellungsdatum
27.08.2017
Indexstand
High Watermark
152,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Cemal Güner Soysal
Mitglied seit 27.08.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Investment Update 23.06.2020: Marktanalyse - Fünf aussichtsreiche Aktien für die Post-Corona-Zeit 

 

Güner Soysal
Real Financial Dynamics

 

mehr anzeigen

Kommentar zu ZOOM VIDEO COMM. A -,001

Investment Update 04.06.2020: Zoom pulverisiert die Erwartungen und rechtfertigt damit den enormen Anstieg vor den Quartalszahlen

 

  • In meinem letzten Kommentar hatte ich ausgehend von Zoom's ursprünglicher Guidance auf eine meines Erachtens extreme Überbewertung hingewiesen. 
  • Fakt ist aber auch, dass Zoom mit den Zahlen vor zwei Tagen die Erwartungen pulverisiert hat und der Umsatz für das aktuelle Quartal um 50% mehr als erwartet gestiegen ist. Die Umsatzprognose für das aktuelle Fiskaljahr sieht sogar eine Verdopplung des ursprünglich prognostizierten Umsatzes dar. Die Guidance sei laut Management sogar konservativ. 
  • Somit halbiert sich das PS ratio auf ca. 30. Angesichts der hohen Profitabilität und des hohen FCF für einen Wachstumswert ist im aktuellen Marktumfeld ein Premium nicht überraschend - sofern die Zahlen tatsächlich der Realität entsprechen(!). 
  • Es bleibt jedoch abzuwarten, wie Zoom in der Post-Corona-Welt performen wird. 

Güner Soysal
Real Financial Dynamics

     

     

    mehr anzeigen

    Kommentar zu ZOOM VIDEO COMM. A -,001

    Investment Update 30.05.2020: Marktanalyse: "Are you entertained...?"

     

    • Das wäre sicherlich DIE Frage, welche die Zentralbanker und US-Präsident Donald Trump den Börsianern als erstes stellen würden.
    • Die US-Indizes, inbesondere der Nasdaq, haben einen enormen Run seit den Corona-Tiefs verzeichnet. Der Nasdaq ist seit Anfang des Jahres sogar mit 10% im Plus und nur 1,7% unter Allzeithoch.
    • Gleichzeitig haben einige Bewertungen von vermeintlichen Corona-Profiteuren, aber auch anderen Aktien (nicht nur Tech-Werte), zumindest kurzfristig ein absurdes Niveau erreicht. Schon vor Corona waren viele Bewertungen nicht günstig. Aktien, die vor Corona geschwächelt haben, verzeichnen aktuell immer neue Allzeithochs.
    • Einerseits wetten Anleger wohl darauf, dass diese Aktien in jedem Umfeld gewinnen und absolut rezessionssicher sind. Andererseits sprechen Zentralbanken, Bank-CEOs und Regierungschefs von einer bevorstehenden potenziell schweren Rezession. Vor dem Hintergrund erscheint das aktuelle Bewertungsniveau einfach nur noch absurd. Gleichwohl wirkt es so, als wenn die Börse unabstürzbar wäre und sämtliche bad news absorbiert werden. 
    • Beispielsweise hat Zoom, ein Anbieter von einfachem Videoconferencing, aktuell ein forward Kurs-Umsatz-Verhältnis von 60! Ich habe bislang keine andere Aktie gesehen, die ein derart hohes KUV aufweist trotz vieler Datenschutzskandale, die in den letzten Wochen ans Tageslicht kamen. Nur mal als Beispiel haben "Peers" wie Teladoc, Docusign und The Trade Desk ein KUV von 20, was auch schon nicht günstig ist - schon gar nicht, wenn man eine schwere Rezession erwartet (falls das wirklich der Fall sein sollte). 
    • Die Börse ist ja bekannt dafür, nicht rational zu sein. Aber sie hat es geschafft, nochmals eine Schippe drauf zu legen und selbst die Irrationalität zu übertreffen. Teurer kann eigentlich nur noch das Jahr 2000 ("Dotcom-Blase") gewesen sein, was auch viele alte "Börsenhasen" zum Ausdruck bringen. Ich bin gespannt auf die weiteren Entwicklungen. 

    Güner Soysal
    Real Financial Dynamics

    mehr anzeigen
    Lassen Sie sich nichts entgehen!
    Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.