Tradingchancen dt. Nebenwerte

  • +67,2 %
    seit 20.03.2015
  • +4,5 %
    1 Jahr
  • +11,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Mit diesem Wikifolio möchte ich kurzfristige Tradingchancen in deutschen Nebenwerten gewinnbringend nutzen.
Hierbei sollen zwischen ca. 0 und 7 Aktienpositionen aufgenommen werden, die wenige Stunden bis einige Tage gehalten werden sollen. Durch diese geringe Anzahl an Aktienpositionen kann dieses Wikifolio sehr spekulativ sein. Um die Flexibilität zu erhöhen bzw. auch auf der Shortseite agieren zu können ist außerdem die Anlage in ETFs möglich. Ich beabsichtige sowohl die Aktienauswahl als auch den Einstiegszeitpunkt charttechnisch zu veranlassen. Verluste sollen möglichst klein gehalten werden.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFCHANCEJO
Erstellungsdatum
20.03.2015
Indexstand
High Watermark
178,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Joachim Köngeter
Mitglied seit 13.10.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Diese Woche musste unser wikifolio 1,1 % abgeben und liegt damit noch 4,7 % seit Jahresbeginn im Plus. Die Investitionsquote wurde weiter gesenkt auf ca. 56% und der DAX-Short mit Hebel 2 wurde nochmals erhöht auf nun 15,7 %. Somit sind wir per Saldo mit nur noch ca. 25 % auf der Long-Seite. Damit fühle ich mich über das Wochenende ganz wohl in Anbetracht der aufkommenden Unsicherheiten bezüglich der Corona-Auswirkungen. Diese Woche hatte ja schon Apple aufgrund der Corona-Folgen eine Senkung der Prognosen bekanntgegeben. Ich erwarte, daß weitere Gewinnwarnungen anderer Firmen folgen und damit auch den Aktienmarkt nach unten drücken. Wir sind mit unserer reduzierten Aktienquote und der Risikoabsicherung in Form des DAX-Shorts gut gerüstet für eine evtl. Schwächephase. Andererseits erlaubt uns die hohe Cashquote bei schnell fallenden Märkten immer wieder, sehr günstige Aktien mit hohen Kursabschlägen zu kaufen. Ich bedanke mich bei allen Anlegern für Ihr Vertrauen und wünsche ein schönes Wochenende./Jo

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Diese Woche konnte unser wikifolio 2,5 % zulegen auf insgesamt 5,8 % im Jahr 2020. Die Investitionsquote wurde zurückgefahren auf nun 70 %. Zur weiteren Senkung des Risikos wurde ein DAX-Short-ETF mit Hebel 2 in Höhe von 9 % des Portfolios aufgenommen. Per Saldo sind wir also noch 70 % - (2x9%) = 52 % Long investiert. Ich habe so das Gefühl, daß die Finanzmärkte das Thema Corona-Virus vielleicht zu früh ad acta gelegt haben könnten. Ich fühle mich wohler, das Risiko nach den Gewinnen in den letzten Wochen etwas gesenkt zu haben. Nichtsdestotrotz werde ich natürlich weiterhin Ausschau nach interessanten Aktiencharts halten und bei einem weiterhin freundlichen Markt auch die eine oder andere Gelegenheit zum Kauf nutzen. Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und wünsche ein schönes Wochenende/Jo

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Alle joibaer-wikifolios befinden sich heute wieder auf Allzeithoch. Schönen Abend /Jo

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

In dieser Woche konnte unser wikifolio wieder 1,4 % zulegen. Somit beläuft sich das Plus im Jahr 2020 auf 3,3 %. Noch steigen die Zahlen der am Corona-Virus Erkrankten weiter an. Obwohl der Peak voraussichtlich erst in etwa 2 Wochen erreicht sein wird, nimmt die Börse (wie immer) diese Entwicklung vorweg und legt weiter zu. Unser am höchsten gewichteter Wert - Evotec - notiert nahe am 6 Monats-Hoch, an dem er sich schon seit 3 Wochen zu schaffen macht. Ich erwarte eine baldige Überschreitung dieses Widerstands. Der  mit ca. 9,5 % zweitgrößte Wert im Portfolio - Wirecard - könnte nach positiven vorläufigen Zahlen für das Jahr 2019 ( die nächsten Freitag vorgelegt werden ) weiter zulegen. Sollte dann auch noch die Überprüfung der Bilanzen durch KPMG keine Unregelmäßigkeiten ergeben, könnte die Wirecard-Aktie durch Unterstützung der zahlreichen Shorties, die dann durch Käufe ihre Shortpositionen eindecken müssten, deutlich zulegen. Bei Wirecard läuft es ohnehin fundamental ausgezeichnet - warum sollte eine DAX-Firma dann noch absichtlich ihre Zahlen manipulieren ?   Ich bedanke mich bei allen Anlegern für Ihr Vertrauen und wünsche ein schönes Wochenende. / Jo

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.