Speedy gonCHART (diversifiziert)

Nico Gläser

Performance

  • +8,4 %
    seit 21.08.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Der Investmentschwerpunkt bei diesem Portfolio soll grundsätzlich bei zukunftsträchtigen Aktien aus unterschiedlichen Branchen, Länder/Regionen und Währungen mit aus meiner Sicht vielversprechenden sowie soliden Geschäftsmodellen liegen. Es wird überwiegend ein mittel- bis langfristiger Anlagehorizont angestrebt in Kombination mit ausgewogenen und offensiven Aktien. Ich verspreche mir daraus grundsätzlich eine solide Risikostreuung, behalte mir aber aufgrund von Marktänderungen kurzfristige Trades vor. Komplementär dazu sollen Trading-Chancen aus charttechnischer Sicht, positiver News oder anderen Sondersituationen im Fokus stehen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFGONCHART
Erstellungsdatum
21.08.2017
Indexstand
High Watermark
111,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Nico Gläser
Mitglied seit 19.06.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Neue Position im Portfolio: SMART Global Holdings ist ein Hersteller von Spezialhalbleiter-Speicherlösungen, einschließlich DRAM- und Flash-Produkten. Sie sind auch ein führender globaler Anbieter von Lieferketten-Dienstleistungen für elektronische Komponenten für große OEMs. Mit Blick auf die Zukunft sehen die Aussichten sowohl für SMART Brasilien als auch für das Specialty Memory-Geschäft weiter gut aus. Die sich erholende Wirtschaft in Brasilien und Gesundheit auf dem globalen Speichermarkt in Kombination mit einer starken Nachfrage nach Produkten höherer Dichte bei den OEM-Kunden unter Berücksichtigung des aktuellen KGVs von ca. 7,33 versprechen weiter steigende Kurse. Gartner hatte erst vor kurzen die Halbleiter-Umsatzprognose für 2018 nach oben korrigiert. Grund für die Korrekturen seien unter anderem Preissteigerungen bei DRAM- und NAND-Flashspeicher, worin SMART wiederum bestens aufgestellt ist. http://www.linux-magazin.de/news/gartner-korrigiert-halbleiter-umsatzprognose-nach-oben/ mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ebenso neu im Depot ist Facebook. Der heutige Einbruch wurde für einen Einstieg genutzt, da die zukunftsaussichten enorm sind für das Unternehmen. Das soziale Netzwerk und einige Medienpartner planen bereits seit längerem eigene Inhalte zu veröffentlichen. Vorteil: Damit kann Facebook die Qualität der Inhalte selbst steuern. Wer nicht mit Facebook zusammenarbeitet wird jedoch benachteiligt – ein Machtkampf, den das soziale Netzwerk gewinnen könnte. Erscheint Werbung in einem Umfeld von Posts von Freunden und Familie, bekommt diese Werbung automatisch einen höheren Stellenwert. Was prominenter platzierte Werbeanzeigen bedeuten, dürfte klar sein: mehr Werbedollar für Facebook. Die Menge der Anzeigen lässt sich kaum weiter steigern – die Preise dagegen schon. Ein Trend auf den Facebook bereits im vergangenen Jahr hinwies, nun durch die Änderung im Newsfeed fortgesetzt und gegenüber den Werbekunden begründet werden kann. (DerAktionaer, 2017) mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.