Pro Trading

Irina Peters
  • +1,3 %
    seit 09.10.2017
  • -12,8 %
    1 Jahr
  • +0,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Gehandelt werden sollen in der Regel Aktien, ausgewählte ETFs und Hebelprodukte auf Basiswerte, die meines Erachtens eine interessante technische Formation gebildet haben, die eine relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt zeigen. In dem wikifolio sollen nur Käufe durchgeführt werden, wenn es meiner Meinung nach ein sehr gutes Chance-Risiko Verhältnis gibt. Sollte die Idee hinter dem Trade nicht aufgehen, wird der Wert in der Regel sehr schnell verkauft. Dadurch soll das wikifolio flexibel bleiben. Es soll grundsätzlich kein Buy-and-Hold geben. Vor allem auch auf fallende Kurse soll mit Hilfe von ausgewählten ETFs gesetzt werden. Die Haltedauer im wikifolio soll in der Regel eher kurzfristig sein. Sollte die Idee hinter einer Aktie aufgehen, kann diese auch etwas länger gehalten werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFRAHDEN00
Erstellungsdatum
09.10.2017
Indexstand
High Watermark
100,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Irina Peters
Mitglied seit 08.03.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Mit dem heutigen Handelstag geht ein sehr, sehr ordentliches Börsenjahr 2019 zu Ende – leider ohne die erhoffte und auch erwartete Performance unseres Wikifolios. Nach dem herausragenden Start in den Januar kippte der Kurs massiv ab und konnte sich auch nach einer Anpassung der Investmentstrategie bisher nicht wirklich erholen. Seit August bewegt sich das Wikifolio mehr oder weniger auf der Stelle. Gleichwohl sehen wir mit Zuversicht ins neue Jahr, da wir mit dem Schwerpunkt auf Engagements in Wachstumswerte einen aus unserer Sicht mittel- bis langfristig erfolgsversprechenden Weg eingeschlagen haben. Rund um diesen Schwerpunkt wollen wir zudem die eine oder andere Gelegenheit auch bei Nebenwerten nutzen.

Wir danken unseren Investoren für das bisher entgegengebrachte Vertrauen und versichern Ihnen, in 2020 noch stärker als bisher als einer Verbesserung der Kursentwicklung zu arbeiten. Natürlich gehört dazu auch das passende Börsenumfeld, das unserer Meinung nach zumindest bis zur Jahresmitte aber vorhanden sein sollte. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gutes und gesundes 2020, bleiben Sie uns gewogen.  

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der November verlief für unser Wikifolio ohne große Veränderungen, weder positiv noch negativ. Damit geht die Stabilisierung nach dem Einbruch zur Mitte des Jahres weiter. Fakt ist aber auch, dass bisher zumindest noch keine große Bewegung nach oben zu erkennen ist. Mit den im Portfolio enthaltenen, zum Großteil eher als defensiv einzuschätzenden Werten fühlen wir uns in der aktuellen Marktphase aber durchaus wohl, möchten eine (dringend notwendige) Korrektur der Märkte dann auch nutzen, um die vorhandene Liquidität zu investieren.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Durchwachsen, so kann man sicherlich die Entwicklung unseres Wikifolios ion den letzten Wochen bezeichnen. Während (gefühlt) DAx & Co. in den Himmel wachsen, laufen wir seit geraumer Zeit seitwärts. Eine positive Tendenz ist aktuell nicht festzustellen. Woran liegt das? Zum einen an unserer seit August deutlich internationaleren Ausrichtung (wir investieren seither verstärkt in US-Werte, nicht mehr einseitig in den deutschen Markt), zum anderen haben wir uns neu fokussiert und kaufen vermehrt sogenannte Dauerläufer. Das sind Werte, die einen langfristig sehr stabilen Trend nach oben zeigen. Das ist aktuell Fluch und Segen zugleich: US-Werte laufen in den letzten Wochen mehr oder weniger seitwärts, der DAX hingegen legte deutlich zu. Zudem wurden wir bei mehreren Werten (u.a. Church & Dwight, Aptargroup) von schwachen Quartalszahlen überrascht. Wir rechnen für den DAX in nächster Zeit mit einer Konsolidierung und wollen diese dann nutzen, um unser deutsches Engagement wieder aufzustocken.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ein spannender Börsenmonat geht heute zu Ende. Einmal war das subjektive Empfinden geprägt durch politische Ereignisse, objektiv zeigte sich die Börse davon jedoch relativ unbeindruckt. Mit unseren letzten Transaktionen konnten wir unser Wikifolio wieder auf die richtige Bahn lenken und hoffen, den zuletzt gezeigten positiven Trend weiter fortsetzen zu können.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.