Ungeliebte Aktien

Martin Keller

Performance

  • -1,7 %
    seit 16.11.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Da mir die zur Verfügung stehenden wikifolios schneller ausgehen als die Ideen, die ich durchspielen möchte, muss ich dieses wikifolio leider stilllegen, um ein für mich interessanteres eröffnen zu können. Ich bin inzwischen der Auffassung, dass die Investmentidee, möglichst stark gefallene Aktien zu kaufen auch nicht besonders vielversprechend ist. Durch den beständigen allgemeinen Aufschwung an den Börsen seit Eröffnung dieses wikifolios ergaben sich eh nur sehr wenige Kaufchancen, so dass das wikifolio bis zum Ende nur sehr spärlich besiedelt war.

Hier die ursprüngliche Investmentidee:

Dieses Wikifolio soll ungeliebte und an der Börse abgestrafte Aktien enthalten, in die antizyklisch investiert werden soll.

Ist eine entsprechende Aktie ermittelt, soll eine Kauforder mit Limit von 10% unter dem aktuellen Kurs plaziert werden. Die Aktie soll über eine Take-Profit Order sofort wieder verkauft werden, wenn sie um 30% gestiegen ist. Ist sie nach drei Jahren noch nicht wieder verkauft, soll geprüft werden, ob sie weiterhin ein Kaufkandidat wäre. Ist dies der Fall, soll die Aktie weiter im Korb bleiben und falls nötig aufgestockt werden. Falls sie aber kein Kaufkandidat mehr sein sollte, soll sie sofort verkauft werden.

Durch eine offene Kauforder mit 10% Abschlag verpasst man zwar so manchen Turnaround, kann aber auch im Falle eines Crashs (oder allgemeinen Rücksetzers an den Börsen) oftmals sehr günstig einsteigen. Der automatische Verkauf soll verhindern, dass aus Sentimentalität (oder Gier???) zu lange an Aktien festgehalten und ein Gewinn nicht realisiert wird.

Durch die festgesetzten Kauf- und Verkaufslimits soll so viel Psychologie wie möglich aus den Entscheidungsabläufen herausgenommen werden. Allerdings wird dies bei der Auswahl der aussichtsreichsten Aktien immer mit eine Rolle spielen, egal wie viele Börsenseiten, Tabellen, oder Kommentare man sich vorher einverleibt. Zur eigenen Disziplinierung soll die Entscheidung jedes Kaufauftrags per Kommentar erläutert werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFUNGELIEB
Erstellungsdatum
16.11.2016
Indexstand
High Watermark
97,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Martin Keller
Mitglied seit 14.11.2016

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu KTG ENERGIE AG

Hui, KTG sind heute abgestürzt, nachdem ein Delisting der Aktien verkündet wurde. An der Börse sind die Aktien noch 50Ct wert, bei L+S nur 30Ct. Ist die Differenz der Spread? Ein Totalverlust einer Aktie schon nach wenigen Tagen Laufzeit des wikifolios, das wäre nicht schön. mehr anzeigen

Kommentar zu AIXTRON SE NA Z. VERK.

Warum auch immer, aber die Aixtron-Aktien wurden wegen "Delisting" gestern verkauft. Von einem Delisting ist mir allerdings nichts bekannt und ich kann Aixtron auch wieder mit Limit ordern, was ich nun getan habe. Diesmal nicht mit 10% Abschlag (die hatten wir ja schon), sondern auf der Höhe des Minimums der letzten Tage. mehr anzeigen

Kommentar zu BASTEI LÜBBE AG

Wirklich erstaunlich. Ein kerngesundes Unternehmen, das augenscheinlich niemand haben will. Der Ärger mit geplatzen Verkäufen und einem notwendigen geänderten Konzernabschluss sollte jedenfalls ausgestanden sein. mehr anzeigen

Kommentar zu KTG ENERGIE AG

Gestern fiel das Kauflimit von KTG, heute ist die Aktie über 20% im Minus. Nachrichten gibt es keine, im Internet wird über Insidergeschäfte spekuliert, das wäre eine Sauerei. Bin mal gespannt, was da noch rauskommt. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.