Chart-/Markttechnik, LONG+SHORT

Matthias Zarnhofer

Performance

  • -6,0 %
    seit 22.03.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Das Ziel soll sein, an steigenden als auch fallenden und stagnierenden Märkten profitieren zu können.

Das Handeln soll möglichst diversifiziert mit verschiedenen Anlagezertifikaten, Fonds und Aktien (auch außerhalb Europas) erfolgen, es können auch Indizes, Rohstoffe und Währungen indirekt mittels Hebelprodukten wie Knock-Out-Produkte und Optionsscheine gehandelt werden, außerdem können auch ETFs/ETCs eine Möglichkeit sein.

Es soll ein aus meiner Sicht angemessenes Chance/Risikoverhältnis bei jder Position angestrebt werden und jeweils nur ein möglichst nicht zu großer Kapitalanteil eingesetzt werden.

Die beabsichtigte Haltedauer kann von Intraday bis langfristig (Monate/Jahre) reichen.
Als längerfristige Anlagen können z.B. meines Erachtens starke und devensive Aktien in Frage kommen, außerdem u.A. Discount- /Bonus- und Memory-Express-Zertifikate.

Die Investitionen sollen dem Marktumfeld angepasst und zudem nach charttechnischer und fundamentaler Analyse erfolgen.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFZARNI173
Erstellungsdatum
22.03.2016
Indexstand
High Watermark
127,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Matthias Zarnhofer
Mitglied seit 22.03.2016
Mit der Börse beschäftige ich mich schon seit einigen Jahren intensiv und habe mit dem CFD-Trading angefangen. Ich habe mich dann laufend fortgebildet (Chartanalyse/technische Indikatoren, Markttechnik usw.) und meine Performance extrem verbessert und bilde mich permanent weiter. Mittlerweile bin ich auch Mitglied im VTAD (Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V.) Täglich halte ich mich auf dem Laufenden bezüglich des Marktes. Zusätzlich bin ich dann später in den Wertpapierhandel eingestiegen, um die extrem vielfältigen flexiblen Möglichkeiten dort zu nutzen. Seit 2016 handele ich außerdem OPTIONEN an den Terminbörsen. Meine Wikifolios überwache ich täglich mindestens einmal und passe Positionen bei Bedarf an.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Heute nach längerer Laufzeit einige Positionen mit gutem Gewinn geschlossen, ich wollte kein Rückschlagrisiko eingehen, da die Aktien sehr stark gelaufen waren.

Ansonsten habe ich mich letzte Zeit sehr zurück gehalten und vorsichtig agiert, Markt birgt in den USA wieder größere Rückschlagsgefahr meiner Ansicht nach, siehe Februar...

Ich möchte nach und nach wieder das Wikifolio nach oben bringen, und auf jeden Fall vermeiden, nochmals einen so großen Drawdown zu erleiden.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der Goldabsturz hat nochmals Minus verursacht. Der in der Vergangenheit zu hohe Edelmetalllonganteil hatte einen großen Anteil am viel zu heftigen Drawdown. Daher gehe ich letzte Zeit sehr vorsichtig vor, um nach und nach wieder nach Oben zu kommen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Trotz stark gefallenen Märkten leichtes Plus im Depot durch DAX-Shorts und Anstieg bei Gold. Es kann in den Indizes durchaus noch deutlicher nach unten gehen. Ich werde eng beobachten und gegebenenfalls noch Shorts auf den US-Markt eröffnen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Shortpositionen in den Indizes haben einiges vom Gewinn wieder abgegeben, was leider nicht zu verhindern war, da der US-Markt wieder vorbörslich deutlich gestiegen und somit kein rechtzeitiger Exit möglich war. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.