Das Intresse für das Handeln kam schon in meiner Jugend auf. Meine Familie führt ein Blumenfachgeschäft. Blumen werden auf dem Großmarkt in Versteigerungen nach Angebot und Nachfrage versteigert. Mit diesem Hintergrund habe ich im Alter von 15 Jahren angefangen, bei der Sparkasse Pforzheim meine 1. Aktien zu kaufen (muste man noch am Bankschalter abwickeln) . Ich wurde dann im AktienClub aufgenommen. Mit 17 Jahren hielt ich einen Vortrag über Knock outs, die zu dieser Zeit ganz neu waren. Auch der neue Markt prägte mich natürlich. Es waren suuuuper Börsen Gewinne dabei. Ganz neu konnte man dann bei den Internet Banken (online-brokern) eeeendlich am PC handeln. Das war schon was...man schaute die Telebörse auf 3 Sat Freitag Abend und kaufte kurz vor 22 Uhr die empfohlenen Aktien, die dann am Montag 40% höher eröffneten! Oftmals brach der Server zusammen, überlastet ging dann nicht immer. In der langjährigen Zeit machte ich alles mit, vom Falkland Krieg bis Rusland-Krise, Irak, 911, Banken Crash usw.. Dadurch lernte ich viel und kann somit die Börse (Charts) einigermaßen einschätzen. Ich weiß welche Nachrichten relevant und wichtig sind. Deshalb nutze ich die Chance und trade von Aktien bis Future je nach Marktlage flexibel und kann somit Gewinne machen. Meine über 30-jährige Erfahrung im Boersenhandel sowie unter anderem die erfolgreiche Verwaltung des vor 17 Jahren zur Geburt meines Neffen (daher auch der Name) angelegten Depots, sollten helfen, eine gute Performance zu erzielen.

Experience in securities trading

Risk class 1:  3 or more years
Risk class 2:  3 or more years
Risk class 3:  3 or more years
Risk class 4:  3 or more years
Risk class 5:  3 or more years

All wikifolios of KauffiZipp

Status: Published

Trader: KauffiZipp
Date created 2018-09-11
Performance since creation -12.4 %
Performance 1 month +10.3 %
Maximum loss (to date) -23.8 %
First issuance -
Performance fee 10 %
Symbol WF00HNAM18
Reservations 11
Regular activity
Focus GERMANY
Trades leverage products
more ...
The invested capital may differ from the actual value due to the conversion of several currencies.