BAIC MOTOR CORP. LTD

WKN
A12GNY
ISIN
CNE100001TJ4
  • Equities
  • Equities international
An error occured while loading the chart data.

0.544 EUR Sell

0.558 EUR Buy

+0.00 abs.

+0.2 % rel.

2019-01-20 06:59 pmLang & Schwarz
  • Close / Open 0.550 / 0.551
  • High / Low (1 day) 0.551 / 0.551
  • High / Low (1 Year) 1.326 / 0.400
  • 1 Week +7.2 %
  • 1 Month +22.0 %
  • 1 Year -55.4 %

Selected Top-Trade

Popularity indicator

An error occured while loading the chart data.

Trading sentiment

An error occured while loading the chart data.

Latest Comments

EV1 emobility World
Die Chinesischen Werte haben in den letzten Wochen Federn gelassen. Trotzdem bleibe ich im Augenblick optimistisch. China ist der größte Markt für E-Autos und die chinesischen Hersteller wachsen stärker als alle anderen Hersteller in dem chinesischen Markt der der größte und am schnellsten wachsende Markt in der Welt ist. Subventionen sind schön wenn man diese bekommt, umso härter ist es wenn diese gekürzt werden. Diese Erfahrung machen im Augenblick auch BYD, Great Wall und andere. Ich denke unsere Geduld wird sich schnell auszahlen.
show more
EV1 emobility World
Nachdem Geely sich bei Daimler beteiligt hat, so macht es Daimler bei dem Chinesischen Partner BAIC auch, genauer bei BAICs Elektroauto-Tochter BJEV. Dort ist man mit 3,93% eingestiegen. Das macht Sinn, da BAIC mit seinen Töchtern nach BYD der größte Hersteller von E-Autos in Chgina ist. Daimler muss in China mit E-Autos wachsen. Man hat selbst nur große Maschinen. In Beijing erweitert man zur Zeit sein Motorenwerk um Phase III. Das ist eine Kooperation mit Renault. Renault liefert dabei den "unteren Teil des Motors", Daimler baut dabei den etwas komplizierteren oberen Motorblock mit Ventilen usw.. Dabei handelt es sich um kleinere Motoren die Daimler so selbst nicht im Program hat. Hintergrund ist der, dass in China die verbrauchsarmen Motoren bisher gefördert wurden. Aber dies wird jetzt zu gunsten der E-Motoren weiter zturückgeschraubt. Das Joint Ventures von Daimler und BAIC in China wird übrigens BBAC genannt. Daimler stellt im Augenblick die richtigen Weichen, etwas spät aber ich glaube nicht zu spät.
show more
EV1 emobility World
Habe BAIC zu 1,20Euro verkauft und ein dickes Plus eingestrichen. Ich gehe aber davon aus, dass das Unternehmen genau wie BYD vom Elektroboom in China profitieren wird. Dieses Jahr sollen in China 1 Mio E-Autos verkauft werden. Im kommenden Jahr gibt es dann die Elektroquote.
show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this underlying please create an account.