2G ENERGY AG

WKN
A0HL8N
ISIN
DE000A0HL8N9
  • Equities
  • Equities Germany
An error occured while loading the chart data.

35.600 EUR Sell

35.800 EUR Buy

+0.25 abs.

+0.7 % rel.

2019-08-19 05:02 pmLang & Schwarz
  • Close / Open 35.450 / 35.450
  • High / Low (1 day) 36.150 / 35.250
  • High / Low (1 Year) 44.218 / 19.400
  • 1 Week -3.6 %
  • 1 Month -7.9 %
  • 1 Year +70.1 %

Selected Top-Trade

Popularity indicator

An error occured while loading the chart data.

Trading sentiment

An error occured while loading the chart data.

Latest Comments

Der Stoppkurs wurde in der aktuellen Börse Online auf 39,50 nachgezogen, ohne Begründung knapp unter den Kurs. Auch wenn es evtl. ein Versehen ist, wird am Montag ein Verkaufsauftrag in den Markt gelegt.

show more
FGCapital Value Nebenwerte

Nach dem sehr steilen Anstieg in diesem Jahr auf bis zu 42 Euro, hat sich der Kurs nach einer kurzfristigen Schwächephase, wieder bei rund 40Euro eingependelt. Hier bleibe ich mit der Position an Bord, auch wenn es News - und Zahlentechnisch aktuell nichts, bis auf die am 22.07. veröffentlichte Mitteilung zum Großauftrag von Siemens, zu vermelden gibt. Gedulden muss man sich hier bis Mitte September, bis der Konzernabschluss dann bis zum 30.06.2019 vorgestellt wird. Die Analysten von SMC Research und First Berlin Equity Research sehen den Kurs beide bei 38 Euro.  Fest steht, dass man mit diesem Jahr einen Kursverdoppler im Depot gehabt hätte, wenn man hier seit Ende 2018 dabei gewesen wäre. Immerhin steht bei mir der Wert mit 34% Plus deutlich im oberen Drittel der Werte. 

show more

2G Energy setzt auf Wasserstoff

Der Hersteller von Kraft-Wärmekopplungs-Anlagen 2G Energy soll für Siemens ein mit Wasserstoff betriebenes Blockheizkraftwerk errichten. Bei dem Blockheizkraftwerk handelt es sich um ein Pilotprojekt. Siemens will für das Projekt eine solarbetriebenen Elektrolyse-Anlage liefern. Der Wasserstoff soll von dem Blockheizkraftwerk zur Rückverstromung genutzt werden.

Das Pilotprojekt soll in Dubai umgesetzt werden. Die Auslieferung und Installation der Anlage wird voraussichtlich noch in diesem Jahr erfolgen. Angaben zum Auftragswert machte 2G Energy nicht.

"Es handelt sich um ein Pilotprojekt, um zu testen, wie das erzeugte Gas gespeichert und wieder verstromt werden kann. Zudem soll das Projekt zeigen, ob Wasserstoff für Transportzwecke und andere industrielle Anwendungen einsetzbar ist", heißt es von 2G Energy.

https://www.ecoreporter.de/artikel/2g-energy-setzt-auf-wasserstoff/

--------------------------------------------------------------------------------------

2G Energy will jetzt anscheinend auch auf dem Gebiet der Brennstoffzellen einen großen Verstoß machen. Sollte das Projekt ein Erfolg werden sehe ich nochmal deutliches Aufwärtspotential. 2G Energy profitiert von globalen Langfristtrends, die effiziente und leistungsfähige Energielösungen immer wichtiger machen. Dazu zählt die steigende Energienachfrage bei gleichzeitiger Notwendigkeit, schonend mit den natürlichen Ressourcen umzugehen. 2G Energy steckt viel Geld in die Forschung und versucht mit innovativen technologien den Markt zu erobern. Bisher scheint dies zu gelingen, nicht umsonst hat sich der Aktienkurs von 2G Energy seit Anfang des Jahres im Hoch bereits mehr als verdoppelt. Wenn die Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) von 2G Energy zukünftig mit Wasserstoff betrieben werden können und dieser Wasserstoff per Elektrolyse mit regenerativer Energie erzeugt wird, wäre dies ein großer Schritt zur CO2 Neutralität. Ich finde die Technologie auch für Haushalte sehr interessant. Mit der Photovoltaikanlage auf dem Dach Strom erzeugen, die Energie in Form von Wasserstoff speichern und nach Bedarf über das Blockheizkraftwerk Energie und Wärme abrufen.

2G Energy hat das Potential von Wasserstoff erkannt und will mit diesem Projekt erste Erfahrungen sammeln um dann eine serienreife Technologie zu entwickeln. 2G Energy ist in einem absoluten Zukunftsmarkt unterwegs und scheint durch den Einstieg in die Wasserstofftechnologie noch lukrativer zu werden. Wenn alles wie geplant weiter geht sehe ich hier in 1-2 Jahren eine Verdopplung im Kurs. Der Depotanteil soll daher bei einer guten Kaufgelegenheit aufgestockt werden.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this underlying please create an account.