Inter. Small und Mid Caps

Thomas Dellmann
  • +52.5 %
    since 2018-09-11
  • +31.6 %
    1 Year
  • +37.5 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart, please registier now - for free.

Register

Trading Idea

Im Rahmen dieses wikifolios soll ausschließlich in Aktien und ETFs investiert werden.

Bei den Aktien soll es sich zumeist um aus meiner Sicht wachstumsstarke Unternehmen oder Unternehmen, die sich in einer Restrukturierungsphase befinden (Turnaround) handeln. Sie sollen vor dem Investment fundamental geprüft werden. Die Bewertung erfolgt anhand qualitativer und quantitativer Kriterien. Zu den Hauptkriterien gehören Geschäftsmodell, Management, Unternehmensumfeld, Rentabilität, Kapitalstruktur und Wachstumschancen. Der Anlagehorizont soll mittel- bis langfristig sein. Es kann jedoch je nach Entwicklung auch kurzfristig zu Anpassungen im wikifolio kommen. Durch Diversifizierung und Gewichtung der Werte soll das Risiko reduziert werden.

Gemäß Strategie soll es bei meiner Meinung nach erheblichen, systematischen Risiken (Weltwirtschaft, Politik, Zinsänderungen, allgemeine Verschuldung) auch möglich sein, auf fallende Kurse zu setzen (Short ETF). show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF00INTSMC
Date created
2018-09-11
Index level
High watermark
153.2

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Thomas Dellmann
Registered since 2015-04-10

Decision making

  • Fundamental analysis

Comments

Comment

Ich habe Aurora Cannabis, Canopy Growth, Cronos und Organigram mit in das wikifolio aufgenommen. Nach dem Crash bei den Cannabis-Aktien, ist die Branche für mich insgesamt interessant geworden. Es ist dennoch erschreckend, wie schnell so ein Börsenhype rund um einen Bereich wieder beendet werden kann. Rund um das Thema Cannabis hatten sich eine Vielzahl von ETFs, alternativen Fonds und Zertifikaten gebildet, die von Privatanlegern reichlich gekauft worden sind. Jetzt zogen viele von ihnen ihr Kapital mit hohen Verlusten wieder ab. Die Unternehmen selbst haben es meiner Meinung nach relativ clever gemacht und konnten zu hohen Kurse Kapital einsammeln. Außerdem konnten sie sich einige Lizenzen und Patente sichern. Auch wenn die Umsätze und die Rentabilität noch zu wünschen übriglassen, sind die jeweiligen Bilanzen alles andere als leer. Des Weiteren dürfte das Wachstumspotenzial im legalen/medizinischen Cannabismarkt noch hoch sein. In den ersten Tagen haben sich die jeweiligen Käufe bereits bezahlt gemacht. Ich habe mir mal eine kleine Homepage gebastelt: https://www.tedel.online/. Sie ist aber noch in Bearbeitung. Ein Update zu den Rohstoffwerten kommt auch bald!

show more

Comment

Ich habe vermehrt zyklische Aktien in das wikifolio aufgenommen, da die Stimmung hier meiner Meinung nach insgesamt sehr negativ ist. Die Zulieferer stehen oft ganz vorne in der Wertschöpfungskette und bekommen somit Konjunkturschwäche als Erstes zu spüren. Ihre Auftragseingänge und Gewinnerwartungen stehen und fallen mit der Wirtschaft. Der Handelskonflikt und der Abschwung in Deutschland scheinen in den Zyklikern weitestgehend eingepreist zu sein und es ist Platz für positive Überraschungen. Positive Katalysatoren könnten eine weitere Lockerung der Geldpolitik und Subventionen im Euroraum sein, welche allerdings aktuell noch auf sich warten lassen. Allgemein bleibt das Risiko an den Aktienmärkten groß und ich bin auch jeder Zeit bereit wieder auf fallende Kurse zu setzen, wenn sich die Wirtschaftsdaten weiter verschlechtern.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.