Long-Term-Strategy

Hagen Schäfer

Performance

  • -37.4 %
    since 2016-03-08
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Anlageziel des Wikifolios ist es, ein langfristiges, kontinuierliches Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Fundamental unterbewertete Aktien mit Wachtstumspotenzial und Blue-Chips mit hoher Dividende sollen ebenso im Fokus stehen wie mittelfristige Trendentwicklungen wichtiger Indizes.

Handelsentscheidungen sollen in erster Linie aufgrund individueller fundamentaler Analysen getroffen werden, wobei Kauf- und Verkaufslimits auch auf Grundlage der technischen Analyse gesetzt werden können. Ziel soll es sein, das gesamte Anlagespektrum mit einem regionalen Schwerpunkt auf Europa und Amerika zu handeln.

Angestrebt wird ein mittel- bis langfristiger Anlagehorizont für Aktien, ETF's und Fonds (Long-Term- und Value-Strategy) sowie ein kurz- bis mittelfristiger Anlagehorizont für Zertifikate und Hebelprodukte (Long-Short-Strategy) mit dem Ziel, bei möglichst geringer Volatilität auf lange Sicht eine attraktive Rendite zu erwirtschaften. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF00LTLSHS
Date created
2016-03-08
Index level
High watermark
65.8

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Hagen Schäfer
Registered since 2016-02-28

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

Die vergangene Woche hat trotz zahlreicher Konjunkturdaten und wichtiger Termine (Fed-Sitzung und -Pressekonferenz am Mittwoch und großer Verfallstermin am Donnerstag) keine nennenswerten Impulse gegeben. Der deutsche Leitindex konnte zwar ein neues Jahreshoch ausbilden, ohne dass sich das Chartbild deutlich verändert hätte. Vielmehr kletterte der Dax in kleinen Schritten mühsam entlang der oberen Trendlinie in Richtung des Widerstands 12.200. Zum Allzeithoch sind es nur noch knapp drei Prozent. Die historisch niedrige Volatilität lässt aber fallende Kurse erwarten und das umso mehr, als eine Kurskorrektur bislang ausblieb. Diese könnte jederzeit einsetzen, v.a. dann, wenn der Dax 11.900 unterschreitet. Dann wären 11.400 und später auch 10.800 die Zielmarken. Im Wikifolio wird die Short-Position deshalb gehalten. show more

Comment

Zum Xetra-Schluss schließt der Dax mit einem kleinen Minus innerhalb des Widerstandsbereichs 12.000/12.030. Aus den USA kommen trotz Yellen-Rede, die ankündigt, dass eine Zinsanhebung zur Monatsmitte bei entsprechenden Marktkennzahlen wahrscheinlich ist, keine nennenswerten Impulse, so dass für die kommende Woche beide Szenarien möglich sind: ein Rückfall bis 11.800/11.700 und erweitert bis 11.500/11.430 oder ein Anstieg über 12.030/12.150 bis 12.400. Spätestens bei 12.400 dürfte der Markt für einige Zeit korrigieren. Beim Dow Jones ist seit Erreichen der 21.000 eine zeitweilige Korrektur bis 20.193 mehr als überfällig, was nicht heißt, dass die Überhitzung des Marktes kurzfristig fortgesetzt wird bis 21.400. show more

Comment

Umschichtung im Wikifolio: Aufgrund der Tatsache, dass der US-Markt heißgelaufen ist, die europäischen Indizes heute neue Jahreshöchststände erreicht haben und bald eine Korrektur bevorstehen dürfte, wurde das Aktienportfolio reduziert, der Cash-Anteil auf ein Drittel erhöht und jeweils eine Short-Position auf Dax und Dow Jones aufgenommen. show more

Comment

Der deutsche Leitindex schaffte am Freitag nicht mehr den Sprung über 12.030, sondern konsolidierte deutlich bis 11.730, um dann wieder bis 11.805 zu steigen. Hält die Unterstützung bei 11.700, ist innerhalb der ersten Wochenhälfte mit einem erneuten Anstieg bis 11.890 und im weiteren Verlauf bis 12.000 zu rechnen (präferierte Variante). Dafür sprechen auch die guten Fundamentaldaten aus der Eurozone. Hält die Unterstützung bei 11.700 nicht, gibt der Dax weiter nach bis 11.600/11.530 oder gar 11.400. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.