Sektoren-Rotation Europa

mgT
Marco Gwerder

Performance

  • +2.4 %
    since 2015-10-07
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Aufgrund des Vier-Phasen-Modells und der Intermarktanalyse versuche ich, eine Standortbestimmung im europäischen Aktienmarktzyklus vorzunehmen. Davon sollen zunächst meiner Meinung nach besonders geeignete Sektoren abgeleitet werden.
(=> monatlich)

In einem zweiten Schritte suche ich nach Unternehmen in diesen Sektoren, welche eine möglichst hohe relative Stärke aufweisen. Der Fokus soll auf den grössten Sektorenvertretern liegen(Top 10). Nach meiner Erfahrung kann so das Ausfallrisiko stark reduziert werden.
(=> wöchentlich bis monatlich)

Folgendes können Gründe für die Absetzung eines Titels sein:
-Der Sektor erscheint nicht mehr attraktiv
-Die Aktie entwickelt sich im Sektorenvergleich schwächer
-Die Aktie fällt aus den Top 10 Unternehmen des Sektors

Durchschnittlich soll das Portfolio aus ca. 12 Titel bestehen. Zum Kaufzeitpunkt sollen ca. 20% des Portfoliowerts nicht überschritten werden. Die durchschnittliche Haltedauer soll mittel- bis langfristig sein.

Das wikifolio soll ausschliesslich Aktien und KEINE Hebelprodukte enthalten. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF00MGTEUR
Date created
2015-10-07
Index level
High watermark
112.7

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

mgT
Marco Gwerder
Registered since 2014-03-05
-> Jahrelange Erfahrung an den Kapitalmärkten, Querdenker, unabhängige Meinung, rational, Strategie basiert auf eigener Diplomarbeit. <- Bereits in meiner Bankausbildung bin ich in Kontakt mit den Kapitalmärkten gekommen. So sehr, dass ich anschliessend sieben Jahre als Portfoliomanager tätig war. Heute bin ich angestellt in der IT-Branche. Geblieben ist die Leidenschaft. Meine heutige Strategie ist von drei Faktoren geprägt: 1 ) Ausbildung und Berufserfahrung in der klassischen Vermögensverwaltung und Research 2) Viele Jahre eigenes Trading und entsprechendes Studium von Fachliteratur 3) Eigene Diplomarbeit zum Thema Aktienmarktzyklus und Intermarktanalyse inklusive intensivem Backtesting. Das Resultat ist ein aussagekräftiges Vier-Phasen-Modell Meine Analyse-Methoden basieren primär auf monatlicher und wöchentlicher Basis. Überhastetes Handeln wird so vermieden. Selbstverständlich unterliegen die Märkte und das Portfolio einem täglichen Monitoring. Ausrichtung: Wachstumsorientiert Anlagehorizont: Mittel- bis Langfristig Stopp-Loss: Obligatorisch Wenn Sie mehr über mich, mein Modell und die Strategie erfahren wollen, begrüsse ich Sie gerne auf... http://www.mgtrading.ch

Decision making

  • Technical analysis

Comments

Comment on ORKLA

Kauf! Der gemischt Konzern hat mir schon mal Freude im Portfolio gemacht. Gerne wird Orkla auch die norwegische Nestlé genannt. Wer schon mal in Skandinavien unterwegs war, wird einige Marken aus dem Portfolio kennen. show more

Comment on CARLSBERG

Kauf! Zu diesem Unternehmen muss man nicht viel schreiben. Der Kurs ist an einem interessanten Punkt. Der Sektor stimmt auch. show more

Comment on STANDARD LIFE

Kauf! Der englische Lebensversicherer kommt als Vertreter des Finanz-Sektors ins Portfolio. Zu den bereits enthaltenen Banken bietet dieser eine gute Diversifikation. Der bisherige Kursverlauf spricht für sich. show more

Comment on BANCO SANTANDER

Kauf! Mein Modell schlägt den Finanz-Sektor vor. Eine moderat bewertetes Unternehmen ist Banco Santander. Die Aktie hat sich zudem seit dem letzten Tief dynamisch bewegt. Zur Diversifikation ist die Branche sicherlich interessant, trotzdem sehe ich den europäischen Finanzsektor als risikant an. Ich kaufe zunächst nur die halbe Position. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.