GH+ Premium Charting Strategy

Dominik Schuster

Performance

  • -5.6 %
    since 2017-01-18
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trade Idea

Das GH+ Premium Charting Strategy Wikifolio soll grundsätzlich auf der technischen Analyse der Aktienmärkte basieren. Klassische Chartformationen sollen grundsätzlich das Entscheidungskriterium zum Ein- oder Ausstieg nach Erreichen eines vorher definierten Ziels sein.

Die Haltedauer für einzelne Werte soll dabei in Abhängigkeit von den identifizierten Chartformationen flexibel sein. Sie soll in der Regel zwei Monate grundsätzlich nicht übersteigen, kann aber bei Erreichen der Zielbereiche eventuell auch deutlich kürzer ausfallen.

Gehandelt werden sollen nach Plan nur Aktien. Bei der Auswahl der Titel soll der Focus grundsätzlich auf deutsche Standardwerte (DAX, Tec-DAX, MDAX) gesetzt werden sowie gegebenenfalls internationale Einzelwerte mit großem Handelsvolumen und eventuell langfristigem Wertzuwachs. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0WFGHAOH
Date created
2017-01-18
Index level
High watermark
127.8

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Dominik Schuster
Registered since 2017-01-11
Am Kapitalmarkt bin ich aktiv, seit ich aus meiner 2006 noch zur Schulzeit gegründeten Internet-Firma Geld übrig hatte. Inzwischen verwalte ich Kapitalanlagen mit längerfristigem Horizont (v.a. Aktien, wenige Anleihen) und setze außerdem eine Trading-Strategie mit kurzfristigem Anlagehorizont um. Auch beim Trading liegt der Fokus ganz klar auf Aktien. Mein GH+ Wikifolio beruht auf der klassischen Chartanalyse. Vor allem deutsche Werte stehen im Vordergrund, es finden aber auch weitere Aktien mit hohem Handelsvolumen und aussichtsreichen Chartformationen Beachtung. Das Kürzel GH steht für "Grünhold". Auf dem zugehörigen Portal www.Grünhold.de blogge ich seit April 2018 zu Trading und Investment-Themen und veröffentliche Nachrichten, Monats- und Quartalsberichte zum GH+ Wikifolio. Nähere Informationen zu mir, meiner Trading-Strategie und natürlich auch zum Ursprung des Namens "Grünhold" sind unter der genannten Adresse zu finden. Ich freue mich auch über Diskussionen und Anregungen! Dominik Schuster Erklärung im Sinne der Anlage B der Wohlverhaltensrichtlinie der wikifolio-Lizenzvereinbarung für Musterportfolios: Es besteht die Möglichkeit, dass die Wertpapiere und Finanzinstrumente, die in meinem Musterportfolio bei wikifolio.com gehandelt oder gehalten werden, auch in meinem privaten Depot gehandelt oder gehalten werden.

Decision making

  • Technical analysis

Comments

Comment

Die guten Nachrichten zum G20-Gipfel inklusive "Einigung" im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit haben vorerst getrogen - zumal nach der Verhaftung von Meng Wanzhou eine tatsächliche Einigung schwieriger wird. Auch technisch stehen die Zeichen nach wie vor auf Sturm. Man wird den Markt noch regelmäßiger im Auge behalten müssen und versuchen, an den Zwischenerholungen den ein oder anderen Prozentpunkt wettzumachen.

show more

Comment

Bei deutschen Aktien ist derzeit durchaus eine Zwischenerholung drin. G20 hat einen guten Anlass geliefert, um die auf eine Jahresendrally wartenden Investoren aus der Deckung zu locken. Es fragt sich allerdings, wie viele auf der anderen Seite die höheren Preise nutzen werden, um vor dem Jahresende noch einigermaßen gut auszusteigen. Es sind also Aufmerksamkeit und Vorsicht angebracht, zumal das Gesamtbild immer noch negativ ist. Im TecDAX z.b. kann die gegenwärtige Erholung nur ein Anstieg zur rechten Schulter der KSF sein...

show more

Comment

Das Anziehen der Notierungen deutscher Aktien kurz vor Wochenschluss gibt Anlass für Erwartungen an eine technische Zwischenerholung zum Beginn der nächsten Woche. Aus diesem Grund habe ich mich bei einigen aussichtsreichen Titeln wieder eingekauft, darunter einige mit - zugegebenermaßen angesichts der derzeitigen Lage rein spekulativen - kurzfristigen Trendwendemöglichkeiten aufgrund von Abwärtskeilen ua.

show more

Comment

Erste Hoffnungsschimmer auch für charttechnisch orientierte Trader: nach Tagen des Ausverkaufs zeigen sich erste zarte Pflänzchen in Form von Bodenbildungen, vor allem aber kleinere Kopf-Schulter-Boden-Formationen bei mehreren Werten. Ich habe diejenigen, die ich für besonders aussichtsreich halte, aufgestockt bzw. neu hinzugefügt.

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.