Gigafactory Batteriefabriken

Performance

  • +0.3 %
    since 2021-01-07
  • -
    1 Year
  • -
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

Risk

  • -23.5 %
    Maximum loss (to date)
  • 0.94×
    Risk factor
Content after Login

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart please register now - for free.

Register

Trading Idea

Mit sich schnell verbessernder Wirtschaftlichkeit von Elektrofahrzeugen und
ein regulatorischer Schub in verschiedenen europäischen Ländern
Länder geht McKinsey davon aus, dass bis 2040 etwa
70 Prozent aller in Europa verkauften Fahrzeuge
verschiedene Segmente (Pkw, Lieferwagen, LKWs,
und Busse) elektrisch sein werden. Sinkende Batteriekosten
machen es wahrscheinlich, dass die Gesamtbetriebskosten für
ein Passagier-Elektrofahrzeug Mitte der 2020er Jahre die Parität mit ICE-Fahrzeugen (Internal Combustion Engine) erreichen.

Wachsende Nachfrage nach Batterien Koreanische Zellhersteller dominieren den Markt und ein Großteil der Wertschöpfungskette mit erweiterter Kontrolle
einige Fälle, soweit die Minen, die Lithium fördern
und andere Schlüsselmetalle.

Bis 2040 sind ist es durchaus realistisch, dass bis zu 45-90 Gigafactories (Gigafabriken) entstehen, was eine Batterieherstellung von 0,7–1,5 TWh pro Jahr bedeuten würde.

Hier findet ihr die ersten Gigafactories, die in Europa und Asien aufgebaut werden. Dies ist das erste Wikifolio nur mit Gigafactories + Lieferanten (Stand Januar 2021).

Auf gehts! show more
This content is not available in the current language.

Master data

Symbol
WFGIGAFACT
Date created
2021-01-07
Index level
High watermark
110.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2020-12-25