kurzfristiges Trading spekulativ

Ulfert Vorderwülbecke

Performance

  • +21.9 %
    since 2015-08-14
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

In diesem wikifolio soll bei kurzfristigen Übertreibungen nach oben geshortet und bei kurzfristigen Übertreibungen nach unten long gegangen werden. Dazu sollen Hebelprodukte auf Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Zinsfutures eingesetzt werden. Es können auch Aktien oder Hebelprodukte auf Aktien gehandelt werden.

Das eingegangene Risiko soll dabei bewußt hoch sein. Durch Nachkaufen soll eine hohe Performance erziehlt werden, wodurch in Einzelfällen aber auch ein hoher Verlust entstehen kann.

Die Haltedauer kann von Intraday bis hin zu einigen Wochen reichen. Gewinne sollen mitgenommen werden, wenn die Übertreibung meiner Meinung nach abgebaut worden ist.

Bei der Entscheidungsfindung sollen charttechnische, markttechnische und auch fundamentale Kriterien eine Rolle spielen, sowie alle Nachichten die die Märkte bewegen könnten.

Der Investitionsgrad kann von ca. 0% bis ca. 100% schwanken.

show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFKTRADING
Date created
2015-08-14
Index level
High watermark
121.9

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Ulfert Vorderwülbecke
Registered since 2013-12-15

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis

Comments

Comment

Die Rendite für 2 Jährige Bundesanleihen liegt mitlerweile bei -0,9% und ist zuletzt deutlich mehr gesunken als die Rendite der 10 Jährigen Bundesanleihen. Ein guter Grund hier mal einen Short zu wagen. show more

Comment

So langsam läuft der US-Aktienmarkt heiß. Seit der Wahl von Trump ist der Dow Jones um 16% gestiegen. Ich baue langsam eine Shortposition auf. show more

Comment

Der Ölmarkt sieht jetzt sehr interessant aus. Dank vereinbarter Förderkürzungen von OPEC und weiteren Ländern sind wir heute auf neue Jahreshochs gestiegen. Doch ob sich daran alle Länder halten ist fraglich und die amerikanische Ölindustrie hat bereits letzte Woche wieder deutlich mehr Öl-Rigs in Betrieb genommen. Bei den Preisen lohnt es wohl wieder mehr Öl zu fördern. Deswegen sehe ich das Potential nach oben begrenzt und bin schon mal etwas short gegangen. show more

Comment

Ich bin jetzt erst mal aus allen Positionen raus, im Moment ist keine gute Phase und ich warte lieber bis wieder ein Trade kommt von dem ich wirklich überzeugt bin daß er gut laufen wird. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.