MHL ETF-Werte Selection Long

Maximilian Habsburg-Lothringen

Performance

  • -1.0 %
    since 2015-10-16
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Grundkonzept & Titelselektion:
Es ist geplant eine längerfristige Wachstumsstrategie mittels Einsatz von ETP zu verfolgen. Dabei wird prinzipiell eine Buy&Hold-Strategie für die eingesetzten Titel angestrebt; die geplante Haltedauer ist - abhängig von Marktlage und Kursentwicklung - grundsätzlich langfristig (idR > 1 Jahr).
Zum Einsatz sollen lediglich von L&S zum Zukauf zugelassene ETP (ETF, ETC, ETN) aus unterschiedlichen Assetklassen kommen, bevorzugt von namhaften Emittenten. Weitere Kriterien für die Titelselektion sind zudem Volumen und TER je ETP, sowie die Art der Replikation. Die Indexauswahl erfolgt grundsätzlich nach einer fundamentalen Analyse.

Allokation:
Die Basisallokation umfasst fünf Assetklassen mit unterschiedlicher Gewichtung: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Alternative, Strategien. In der Basisallokation ist grundsätzlich vorgesehen, dass kein ETP mehr als ca. 5% des gesamten Portfolios ausmachen soll, wobei die Cash-Quote auch bis zu 100% betragen kann. Ein manuelles Rebalancing soll bei einer Annäherung an eine ca. 8% Schwelle erfolgen. Bei Bedarf sollen einzelne ETP durch andere ausgetauscht werden können, wobei grundsätzlich kein aktives Management verfolgt werden soll.

Risikomanagement:
Automatisierte Stops (ca. -8%) und Limits (ca. -12%) wurden anhand des historischen Einkaufswertes gesetzt und sollen regelmäßig (idR monatl.) justiert werden wenn erforderlich (manuelles trailing stop loss). Zusätzlich sollen bei Überschreitung eines weiteren Wertanstiegs von rd. 8% die Stops und Limits manuell nachgezogen werden um buchmäßige Gewinne weitestgehend absichern zu können.
Weiters sollen automatisierte Verkaufslimits (etwa +20% auf den historischen Einkaufskurs) eingezogen werden, um Gewinnmitnahmen automatisiert bestmöglich steuern zu können.
Als Kontrolltool wurde ein Morningstar X-Ray Musterportfolio angelegt, in welchem sämtliche Transaktionen nachgebildet werden sollen, um zahlreiche Kontrollkennzahlen laufend beobachten zu können. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WFMHLETFSL
Date created
2015-10-16
Index level
High watermark
100.9

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Maximilian Habsburg-Lothringen
Registered since 2014-11-18

Decision making

  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

Rebalancing durchgeführt und Stop Limits nachgezogen. VaR von 4,27% und Risk Adjusted Performance von 7,97%.

show more

Comment

Rebalancing auf Standardwerte

show more

Comment

Stop Limits neu gesetzt, erstmals wieder mehr als 100 Pkt!

show more

Comment

Jahresend Review, Rebalancing & Limit Anpassung. show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.