Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Commerzbank 13,7% Nordstern
2 Palantir Technologies 9,4% Nordstern
3 Curevac 7,8% Snoops-Trading
4 Borussia Dortmund 11,6% Nebenwerte Europa
5 FuelCell Energy 9,2% Riu Trading

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Letzte Woche ließ sich dieses Handelsmotiv bei der Commerzbank-Aktie beobachten. Der angelaufene Konzernumbau der Großbank scheint Trader optimistisch zu stimmen. Michael Fußy (Dividendenplus) erklärt: „Filialschließungen, Stellenabbau und nun auch das Ende der kostenlosen Kontoführung bei der Commerzbank. Die Bank senkt die Ausgaben und versucht die Einnahmenseite zu verbessern. Dem Kurs der Aktie sollte es helfen.“

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Marathon Digital -16,0% Riu Trading
2 Delivery Hero -10,5% Aktien Deutschland
3 Giga Metals Corporation -7,9% Kaufe deine Angst!
4 Coinbase -10,1% firstclass stock picking
5 ElringKlinger -6,6% Seitwaerts Trading regelbasiert

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche bei Marathon Digital – einem auf das Schürfen von Kryptowährungen spezialisierten US-Unternehmen. Im aktuell turbulenten Krypto-Umfeld verliert die Aktie von Marathon Digital stark an Wert. Nach weiteren deutlichen Verlusten letzte Woche sahen viele Tradern nun einen guten Zeitpunkt zum Einstieg erreicht.

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 Verbio 5,2% Intelligent Matrix Trend
2 SFC Energy 6,6% Intelligent Matrix Trend
3 The Trade Desk 6,0% Nordstern
4 Cloudflare 5,2% Cybersecurity Innovators
5 Manz 6,7% Nebenwerte Europa

Gewinne mitgenommen haben die wikifolio-Trader vergangene Woche bei Verbio. Der deutsche Hersteller von Bio-Kraftstoffen erfreute Investoren zuletzt mit seinen Geschäftszahlen. Christian Mallek (SIGAVEST), der die Aktie in seinem wikifolio VV Umwelt- und Klimatrends hält, kommentierte: „Verbio bestätigt heute (06.05.) bei der Veröffentlichung der 9-Monatszahlen den am 26.4. angehobenen Jahresausblick. Man geht nun von einem EBITDA von 150 Millionen Euro (vorher 130 Millionen) und einem Nettofinanzvermögen von 65 Millionen Euro (vorher 50 Millionen) aus.“ Entgangen sind dem Markt die guten Geschäftsaussichten selbstverständlich nicht. Dementsprechend teuer ist die Aktie mittlerweile. Angesichts dessen gingen viele Trader vergangene Woche darum auf Nummer Sicher und verkauften.

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 Bitcoin Group -10,4% Riu Trading
2 Cliq Digital -18,6% Trendfolge nach Levy
3 ThyssenKrupp -15,5% Fundamental Quantitativ
4 Adyen -5,1% Global Top Picks
5 Evolution Gaming Group -7,5% Aktien-Werte und Trading

Verkäufe bei fallenden Kursen – das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Erwischt hat es letzte Woche die Aktie der Bitcoin Group. Der Betreiber der Krypto-Handelsplattform Bitcoin.de leidet unter der zuletzt schlechten Performance von Bitcoin und Co. Für den jüngsten Aufreger und Kursrutsch sorge Elon Musks Ankündigung mit seinem Unternehmen Tesla künftig keine Bitcoin-Zahlungen mehr zu akzeptieren.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.