Pro Trading

Irina Peters

Performance

  • -1,7 %
    seit 09.10.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Gehandelt werden sollen in der Regel Aktien, ausgewählte ETFs und Hebelprodukte auf Basiswerte, die meines Erachtens eine interessante technische Formation gebildet haben, die eine relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt zeigen. In dem wikifolio sollen nur Käufe durchgeführt werden, wenn es meiner Meinung nach ein sehr gutes Chance-Risiko Verhältnis gibt. Sollte die Idee hinter dem Trade nicht aufgehen, wird der Wert in der Regel sehr schnell verkauft. Dadurch soll das wikifolio flexibel bleiben. Es soll grundsätzlich kein Buy-and-Hold geben. Vor allem auch auf fallende Kurse soll mit Hilfe von ausgewählten ETFs gesetzt werden. Die Haltedauer im wikifolio soll in der Regel eher kurzfristig sein. Sollte die Idee hinter einer Aktie aufgehen, kann diese auch etwas länger gehalten werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFRAHDEN00
Erstellungsdatum
09.10.2017
Indexstand
High Watermark
118,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Irina Peters
Mitglied seit 08.03.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Ein spannender Börsenmonat geht heute zu Ende. Einmal war das subjektive Empfinden geprägt durch politische Ereignisse, objektiv zeigte sich die Börse davon jedoch relativ unbeindruckt. Mit unseren letzten Transaktionen konnten wir unser Wikifolio wieder auf die richtige Bahn lenken und hoffen, den zuletzt gezeigten positiven Trend weiter fortsetzen zu können.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Mit dem Verlauf der letzten Tage sind wir nicht unzufrieden. Wir konnten die Gelegenheit nutzen, einige aus unserer Sicht sehr interessante Titel im Rahmen einer Kurskorrektur recht günstig einzusammeln. Unser sich weiter verfeinerndes Chartanalysesystem hat dabei seine Vorzüge unter Beweis gestellt. Wir sehen uns gut gerüstet für die nächsten Wochen, haben dabei noch ordentlich Pulver, sprich Liquidität, trocken gehalten, um bei Gelegenheit auch weiter auf der Käuferseite stehen zu können.  

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die abgelaufene Handelswoche bescherte uns etwas mehr an Normalität als in den Wochen zuvor. Leicht optimistische Stimmen rund um den Handelsstreit USA-China sorgten im Wochenverlauf für anziehende Kurse. Die Aktienmärkte konnte dabei zum Teil wichtige Unterstützungen verteidigen, so ist zum Beispiel der DAX praktisch an der 200-Tage-Linie nach oben abgeprallt. Die insgesamt doch sehr vorsichtige, teilweise skeptische Haltung der Investoren weltweit könnte ein wichtiges Kriterium für weiter steigende Kurse sein, schließlich sind viele Anleger bisher in Aktien untergewichtet und müssten im Zweifel auf den „anfahrenden Zug“ aufspringen. Wichtig dabei ist natürlich, dass aus der Politik nicht wieder massive Störfeuer kommen. Wir fühlen uns momentan gut aufgestellt und werden sukzessive die vorhandene Liquidität in Qualität investieren.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der letzte Handelstag der abgelaufenen Woche sorgte bei den Anlegern weltweit für große Sorgenfalten: die (weitere) Eskaltionsstufe im Handelsstreit zwischen China und den USA und vor allem die nicht erwarteten neuen Handelszölle der Chinesen brachten die Märkte am Freitagnachmittag ins Rutschen. an den Börsen gab es querbeet größere und zum Teil massive Abgaben. Dieser Entwicklung haben wir uns leider nicht entziehen können. Unser Fokus auf charttechnische Indikatoren kann in einem solchen Überraschungsfall keine frühzeitigen Signale aussenden, die einen rechtzeitigen Verkauf von Beständen zur Folge gehabt hätten. Mit einer Liquiditätsquote von rund 1/3 sowie der Zielrichtung in qualitativ hochwertige Unternehmen zu investieren werden wir solche temporären Einbrüche im Normalfall aber auch wieder aufholen können.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.