Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Beobachten ließ sich dieses Handelsmotiv letzte Woche beim deutschen Kupferproduzenten Aurubis. Den letztwöchigen Run auf die seit Oktober stark performende Aktie lösten die aktuellen Zahlen des Rohstoff-Unternehmens aus. Aurubis konnte Umsatz und operatives Ergebnis im letzten Geschäftsjahr deutlich steigern. Außerdem erfreute das Unternehmen Investoren mit einer EBIT-Prognoseerhöhung für das Geschäftsjahr 21/22.

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikfolio
1 Moderna -17,8% Green Energy Megatrend
2 Compleo Charging Solutions -10,7% Tech & GreenTech Aktienwerte
3 Upstart -19,5% Wachstumsstarke Disruptoren
4 About You -7,3% Refresh
5 Endeavour Silver -12,8% High Speed Hunter

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche bei der Aktie des Impfstoffproduzenten Moderna. Das Wertpapier gab ein gutes Stück seiner – durch die Unsicherheit rund um die neue Corona-Variante Omikron erzielten – Gewinne ab. Grund dafür dürften Aussagen des Firmenchefs Stephane Bance sein. Dieser sprach in einem Interview von der wegen Omikron vermutlich „beträchtlich sinkenden“ Wirksamkeit der vorhandenen Impfstoffe und monatelangen Vakzin-Anpassungsprozessen und bremste so die Fantasie der Anleger.

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikfolio
1 Hypoport 0,5% Wachstumsstarke Disruptoren
2 K+S 4,3% Trendfolge Long/Short Smallcap
3 Total 2,2% Free Investment Trend
4 Royal Dutch Shell (A) 1,9% Opportunity Pick
5 Weichai Power 13,8% Peak Power

Das Motiv „Taking Profit“ – also Verkäufe bei steigenden Kursen – ließ sich letzte Woche bei Hypoport beobachten. Einer der Trader, der sich jüngst von der Hypoport-Aktie trennte, ist Thomas Hamann (Tom16). Er begründet den Verkauf wie folgt: „Hypoport bleibt langfristig sicher spannend, allerdings läuft die Plattform für Versicherungen nicht so gut an wie erhofft, daher erwarte ich hier kurzfristig keine großen Impulse.“ Der Hypoport-Trade ging Hamann voll auf. Er verkaufte die Anteile der deutschen Muttergesellschaft verschiedener Technologieunternehmen aus seinem wikifolio TomsTrends‘nTrades mit über 200 Prozent Gewinn.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +143,9 %
    seit 15.03.2016
  • +11,2 %
    1 Jahr
  • 0,91×
    Risiko-Faktor
  • EUR 2.439,35
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +21,7 %

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

Verkäufe bei fallenden Kursen - das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Getroffen hat dieses Schicksal letzte Woche die Aktie des Wasserstoffunternehmens Plug Power. Die Schwäche des Wertpapiers dürfte hauptsächlich an der angespannten Lage des Gesamtmarkts liegen. Auch andere Wasserstoff-Aktien verloren in der letzten Handelswoche deutlich an Wert.

Noch mehr Wissensvorsprung gefällig?

Die aktuellsten Insights der wikifolio-Community sind ab sofort direkt im Trading Desk der Börse Stuttgart verfügbar.

Hier klicken!

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.