Die Top-Aktien des letzten Jahrzehnts (Teil 1/2)

Für den wikifolio-Blog haben wir Top-Trader nach ihrer Lieblings-Aktie der 2010-er Jahre gefragt.

Die weltweite Coronavirus-Pandemie beziehungsweise der dadurch ausgelöste Börsencrash, beendete einen der längsten Bullenmärkte der letzten 100 Jahre. Die gesamten 2010-er Jahre standen im Zeichen des Bullen. Die Welt erholte sich von der Banken- und Finanzkrise. Unternehmen florierten. Die Aktienkurse schossen empor. Ein Paradies für Investoren. So auch für die wikifolio-Top-Trader. Im folgenden Blog schwelgen sie in Erinnerungen und teilen ihre Lieblings-Investmentstory aus dem vergangenen Jahrzehnt.

„Ein echter Tenbagger“

Stefan Waldhauser erinnert sich noch genau an seine Top-Aktie der 10er-Jahre : „Ich wurde kurz nach dem Börsengang 2015 auf die kanadische Software- und E-Commerce-Firma Shopify aufmerksam. Die Geschichte des deutschen Gründers Tobias Lüttke ist faszinierend: er wollte als Auswanderer ursprünglich nur einen Online-Shop für Snowboards starten und daraus hat sich mittlerweile eine über 50 Mrd. Dollar wertvolle E-Commerce-Plattform entwickelt. Direkt nach dem Start meines High-Tech Stock Picking wikifolios bin ich 2016 bei Shopify zu ca. 41€ eingestiegen. Derzeit kostet die Shopify Aktie ca. 450€, das ist also ein echter „Tenbagger“ und eine tolle Erfolgsstory.

Du willst mehr über die Geschichte von Shopify-Gründer Tobias Lüttke erfahren?

Lies hier Stefan Waldhausers Blog dazu.

Zum Blog

Waldhauser bewies in den letzten Jahren nicht nur mit dem Investment in Shopify seinen Spürsinn. Sein wikifolio High-Tech Stock Picking weist seit Beginn im Sommer 2016 eine durchschnittliche Performance von über 22 Prozent pro Jahr auf. Portfolio-Positionen mit einem Plus von weit über 100 Prozent finden sich zu Hauf.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +149,0 %
    seit 12.06.2016
  • +23,5 %
    1 Jahr
  • 1,29×
    Risiko-Faktor
  • EUR 10.250.232,74
    investiertes Kapital
Über 8 Mio. € investiertes Kapital!

Der „High-Tech No-Brainer”

Auch wikifolio-Top-Trader Patrick Kranz hat eine Liebling Investmentstory des vergangene Jahrzehnts: „Es war vielleicht nicht die Aktie die mit Abstand am Besten performte in den vergangen zehn Jahren, jedoch war Microsoft für mich aus der Finanzkrise kommend ein „High-Tech No-Brainer“ und war im wikifolio wie auch privat die Aktie, welche den größten Performancebeitrag lieferte. Das Kerngeschäft Microsofts stellen auch weiterhin Windows und Office dar. Darüber hinaus jedoch hat man sich im Laufe der Zeit noch viele weitere sehr profitable und stark wachsende Standbeine geschaffen mit der Xbox, dem Xbox Live Dienst, vielen kleineren hinzugekauften Spielentwicklern, Skype, Teams, LinkedIn und zu guter Letzt Azure. Unter diesem Label bietet Microsoft ihre Clouddienste an, genießt unter ihren vielen namhaften Kunden einen hervorragenden Ruf und wächst schneller als Amazons AWS. Nach und nach wurde auch bei Microsoft das Geschäftsmodell erfolgreich weg vom Lizenz- hin zum Abomodell umgestellt.“

Auch heute hält Kranz Microsoft noch die Treue. Der US-Tech-Wert ist mit rund 4 Prozent Gewichtung die größte Einzelposition in seinem wikifolio Invest Only In The Best. Der Wertzuwachs des Titels ist sagenhaft. Deutlich über 600 Prozent Performance erzielte Microsoft bisher im wikifolio von Kranz. Bei weitem nicht die einzige Aktie mit deutlich dreistelligem Plus im wikifolio. Auch die Gesamtperformance von rund 182 Prozent seit 2012 kann sich sehen lassen. Ein Blick lohnt sich!

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +195,7 %
    seit 02.08.2012
  • +18,5 %
    1 Jahr
  • 0,65×
    Risiko-Faktor
  • EUR 603.492,65
    investiertes Kapital
Nicht nur die Microsoft-Aktie glänzt mit dreistelliger Performance!

Der Grafikkarten-Spezialist

„Meine Top-Aktie des vergangenen Jahrzehnts war Nvidia,“ kommentiert wikifolio-Top-Trader Thomas Zeltner. „Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren eine unglaublich starke Marktstellung erarbeitet. Auch im Aktienkurs zeigte sich diese positive Entwicklung – im letzten Jahrzehnt hat sich der Nvidia-Kurs vervielfacht“, führt Zeltner weiter aus. Der IT-Hardware-Spezialist Nvidia blickt in der Tat auf ein erfolgreiches Jahrzehnt zurück. Umsatz und Gewinn wuchsen im jährlichen Durchschnitt deutlich zweistellig. Der Aktienkurs schoss von etwa 10 auf über 200 Euro.

Nvidia passte damit perfekt zur Handelsidee von Zeltners wikifolio Growth Investing Europa + USA. Darin sucht er nach „Wachstumsaktien mit hohen Ertragschancen“. Aktuell findet sich der Tech-Wert nicht mehr im wikifolio. Der stückweise Verkauf seiner Beteiligung verhalf Zeltner zu der wikifolio Gesamtperformance von über 190 Prozent seit 2014.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +200,6 %
    seit 10.05.2014
  • +23,9 %
    1 Jahr
  • 0,87×
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.541.505,62
    investiertes Kapital
Über +180 % Performance seit Beginn!

Auf welche Aktien die wikifolio-Top-Trader Zeltner, Kranz und Waldhauser für das jüngst angebrochene Jahrzehnt setzen, verraten sie im zweiten Teil dieses Blogs, welcher nächste Woche erscheint.

Bleiben Sie in der Zwischenzeit top informiert!

Die wesentlichen Infos zu der aktuellen Lage an den Aktienmärkten, Einschätzungen und Tipps der Top-Trader gratis direkt in Ihre Mailbox. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie entspannt!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.