vernachlaessigte Qualitaet

Performance

  • -8,0 %
    seit 19.12.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Europäische Standardaktien (Benchmark STOXX Europe 600) mit gutem Kursmomentum, hohen Margen und tiefer Bewertung.

Strategie:
Mechanisch. Aktienauswahl gemäss klar definierten Kriterien. Keine Analysen, kein Research. Depot wird alle 6 Monate überprüft und gegebenenfalls angepasst. Dh alle Aktien, die die Kaufkriterien nicht mehr erfüllen, werden ausgetauscht.

Rückwirkende Tests mit sehr ähnlichen Strategien haben über einen Zeitraum von 14 Jahren (2000 – 2014) eine massive Überrendite gegenüber dem Vergleichsindex (STOXX Europe 600) erzielt.
Das ist natürlich keine Garantie für die Zukunft, aber die Wahrscheinlichkeit, dass Anleger damit auch weiterhin eine gute Performance erzielen, ist gross.

Anlageziel:
langfristig klar bessere Gesamtrendite als STOXX Europe 600.

Wieviele Aktien?
20 Stück. Immer investiert.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00017VQM
Erstellungsdatum
19.12.2017
Indexstand
High Watermark
95,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 08.12.2017

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Bericht #2 Wikifolio „vernachlässigte Qualitätsaktien“

Seit dem letzten Bericht vom 31.3.18 wurden die Aktienmärkte ordentlich durgeschüttelt. Damals lag unser Portfolio gegenüber dem Vergleichsindex noch deutlich im Plus. Inzwischen hat der Wind gedreht.Seit dem Start, am 19.12.2017, haben wir 17.7% verloren, der Vergleichsindex  Stoxx Europe 600 hingegen nur 13.2%.

Ist das relevant? Nein! Unser Ziel besteht ja darin, den Vergleichsindex LANGFRISTIG deutlich zu schlagen. Kurz- und auch mittelfristig kann alles passieren.

Ist die aktuelle Rendite überraschend schlecht? Nein! Wir wissen von den rückwirkenden Tests mit unserer Strategie, dass die Performance in schwierigen Zeiten sehr schwach sein kann.

Das was wir bis jetzt an den Börsen gesehen haben, ist noch kein Ausverkauf. Ob der in Kürze kommt, weiss niemand.  Sicher ist nur, dass er irgendwann kommen wird. Und dann müssen Sie sich auf weitere Verluste einstellen. Insbesondere auch mit unserem Wikifolio.

Es gibt jedenfalls heute keinen Hinweis darauf, dass wir mit unserer bestens getesteten, erfolgsversprechenden Strategie den Vergleichsindex langfristig nicht schlagen sollten.

Eins ist aber sicher: Anleger, die jetzt davonlaufen, werden den Vergleichsindex mit Sicherheit nie schlagen. Geduld ist das Gebot der Stunde!

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.