Carmelita Panikattackenstrategie

Thomas Decker

Performance

  • +27,2 %
    seit 28.05.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das wikifolio soll in der Regel in Unternehmen investieren wo meiner Ansicht nach bei den Anlegern gerade Panik vor weiteren Kursverlusten vorherrscht.
Der Ansatz soll psychologisch aber auch fundamental antizyklisch sein, das wikifolio soll in der Regel nur in Einzelwerte investieren die mir fundamental günstig erscheinen und nach Valueaspekten nach unten abgesichert scheinen.

Technische Analyse, horizontale Widerstände/Haltelinien können eingesetzt werden um gute Einstiege und Ausstiege hinzubekommen,

Discountzertifikate auf Aktien und Indizes können als Beimischung eingesetzt werden um in Seitwärtsmärkten nach Möglichkeit Erträge zu erwirtschaften und die Schwankungsbreite des wikifolios möglichst zu mindern.

In Marktphasen von starken Drawdowns können ETFs eingesetzt werden um 1:1 an der möglichen Erholung der Indizes zu partizipieren. Gold und Silber ETFs sollen je nach Marktlage mit dem Ziel der Portfolioabsicherung eingesetzt werden.
Der Anlagehorizont soll in der Regel kurz- bis mittelfristig sein.

Das wikifolio soll sich ausschließlich auf Aktien, ETFs und Discountzertifikate fokussieren. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000CAPUD
Erstellungsdatum
28.05.2017
Indexstand
High Watermark
132,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Decker
Mitglied seit 28.05.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Mein wiki ist zuletzt sehr gut gelaufen und hat mehr als 20% vom Tief gutgemacht. An den Börsen beginnt ja jetzt so langsam eher die bessere Jahreszeit. Trump scheint die Wogen etwas glätten zu wollen (Gespäche mit dem Iran und China) auch in Bezug auf den Wahlkampf im nächsten Jahr. Falls die Wirtschaft irgendwie wieder in Schwung kommt, bin ich da mit den zyklkischen Aktien eher gut aufgestellt, versuche mein Wiki aber jetzt etwas breiter und stabiler über mehrere Brachen zu fahren um die vola zu vermindern.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Algos sind gerade wieder am Drücker und drücken manche Kurse in völlig absurde Kursregionen, In solchen Situationen ist meiner Meinung nach das menschliche Gehirn noch überlegen und in solchen Phasen kann man als Kleinanleger gute Schnäppchen machen, Yippie!!!

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Klöckner:

Morgen ist hier Hauptversammlung: Exdividende beträgt das KUV hier nur noch: 0,075. Sollte das Unternehmen jemals wieder eine Umsatzendite von 2 % erwirtschaften (halte ich für realistisch) lägen wir bei einem kgv von 3, bei einer umsatzrendite von 3% bei einem KGV von 2,5. Sollte das Unternehmen nicht vorher übernommen werden oder in Konkurs gehen könnten hier kursteigerung von 300-500% drin sein in den nächsten 2-3 Jahren.  Eine Knallernachricht wär z.b. wenn Thyssen in Zukunft Stahl über die Digitalplattform von Klöckner vertreibt. Davon könnten beide Unternehmen profitieren meiner Meinung nach.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Vodafone und Bayer heute mit finalen selloffs? Bei Vodafone wurde heute eine Dividendekürzung bekanntgegeben, viele hatten schon vorher darauf spekuliert und jetzt wurde es gemeldet, die Aktie sackt nocheinmal deutlich ab vorbörslich (bis auf 1,43) . Bayer hat erneut einen Prozess in den USA verloren und soll 2 Mrd. Strafe zahlen (vorbörslich bis unter 52). Einige sehen die Existenz von Bayer gefährdet....

Ich denke und hoffe, dass es bei beiden Aktien temporär die Tiefs waren/sind

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.