FAT01 Euro-Crash-Investments

FATCAT

Performance

  • +39,9 %
    seit 24.01.2018
  • +46,2 %
    1 Jahr
  • +11,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -35,1 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das wikifolio beabsichtigt, hauptsächlich in internationale Aktien, vor allem außerhalb der Euro-Zone, zu investieren. Andere Assetklassen (z.B. Devisen, Commodities, Zinsprodukte, Cyberwährungen, etc.) können in Form von ETFs, Fonds, Optionsscheinen, Zertifikaten und anderer über wikifolio.com handelbarer Derivate mit und ohne Hebelwirkung beigemischt werden.

Es sollen vorrangig aus meiner Sicht rentable und wachstumsstarke Unternehmen weltweit gesucht werden, die sich durch eine gute Marktstellung, angemessene Bewertung und gute Zukunftsaussichten auszeichnen.

Dabei soll v.a. in Unternehmen investiert werden, die voraussichtlich von einem möglichen Scheitern des Euros weniger stark betroffen wären bzw. im Idealfall davon sogar profitieren könnten. In der Regel sitzen die Kunden und Lieferanten solcher Unternehmen in Staaten außerhalb des Euroraumes.

Prinzipiell sollen Unternehmen mit mittlerer und hoher Marktkapitalisierung bevorzugt werden. Kleinere Unternehmen, Special Situations, etc. können beigemischt werden.

Zusätzlich kann in Hebelinstrumente long und short investiert werden. Es ist geplant Hebelinstrumente zum Zeitpunkt der Investition auf ca. 1/4 des Portfolios zu begrenzen. Durch Kursgewinne kann sich deren Anteil im wikifolio zeitweise erhöhen. Eine Gewichtung von etwa 50% soll nicht dauerhaft überschritten werden.

Die Auswahl geeigneter Investments soll grundsätzlich nach verschiedenen Kriterien und Strategien (Multi-Strategie-Ansatz) erfolgen, z.B. Aktienempfehlungen der Wirtschaftspresse, fundamentalen Kriterien, Technische Analyse, Technologietrends, besondere Marktstellung, z.B. Burggrabenaktien, USP (Unique Selling Proposition), Branchenaussichten und Special Situations wie z.B. Turnarounds oder Mergers.

Marktphasen können aktiv durch temporäre Erhöhung/Ermäßigung der Positionsgrößen, Veränderung der Cashquote und durch Einsatz von Hebelprodukten auf Indizes gehandelt werden.

Der Anlagehorizont soll eher langfristig orientiert sein. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF000FAT01
Erstellungsdatum
24.01.2018
Indexstand
High Watermark
148,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Peter Kerling
Mitglied seit 30.01.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse