Zukunft des modernen Finanzsyst.

Franz Plötner

Performance

  • +15,4 %
    seit 26.12.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Grundidee hinter meinem Wikifolio liegt darin, in die Zukunft des modernen Finanzsystems zu investieren und an der Entwicklung langfristig teilzuhaben. Das Portfolio soll auf soliden und bereits etablierten Unternehmen aufgebaut werden und zusätzlich in aussichtsreiche Fintechs investieren. Die bereits etablierten Unternehmen sollen das Portfolio weniger schwankungsanfällig machen und durch die teilweisen Dividendenzahlungen regelmäßig mit Cash versorgen. Die Dividendenzahlungen werden entweder zur Positionserweiterung oder für Neuinvestitionen genutzt. Die zur Auswahl stehenden Unternehmen unterliegen keiner geographischen Einschränkung. Es können Banken, Private Equity-Gesellschaften, Zahlungsdienstabwickler, Unternehmen die zum Teil als Finanzdienstleister wahrzunehmen sind (Apple, Amazon, Alibaba) sowie Fintechs gewählt werden. In Kryptowährung darf investiert werden, insofern es Anzeichen für eine Beruhigung am Markt gibt. Diese Positionen dürfen maximal 1-4% des Portfolios ausmachen, da hier das Risiko vorerst zu hoch ist und der Schutz der Anleger im Vordergrund steht. Zwischenzeitlich darf auch auf Branchenfremde Unternehmen ausgewichen werden um von einem dortigen Trend zu profitieren, diese Positionen sollen aber nur kurzfristig gehalten werden und dürfen nie mehr als 5% des Gesamtportfolios überschreiten. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00PAYFIN
Erstellungsdatum
26.12.2018
Indexstand
High Watermark
116,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Franz Plötner
Mitglied seit 16.12.2018

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Aufnahme DWS da diese von Übernahmefantasien profitieren könnte.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Gewinnmitnahme und Halbierung bei dem Bestand der Commerzbank am 04.03 hat sich als richtig erwiesen. Heute habe ich die Position wieder leicht ausgebaut, aber einen engen SL Kurs hinterlegt um den verlust zu begrenzen. Ich gehe davon aus, dass diese Marktreaktionen durch einen freundlichen Gesamtmarkt schnell wieder reingeholt werden kann. Sollten die Ängste am Markt sich verstärken, so werden insbesondere Banktitel am meisten verlieren. Ich habe eine Kauforder bei 6,20 hinterlegt.

Die Deutsche Bank Position bleibt auf diesem niedrigem Niveau und ist nur als Beimischung hinterlegt, da Sie durch eine eventuelle Fusion mit der Commerzbank gewinnen kann. Aufgrund der geringen Profitabilität und anderen Risiken, wird die Position erst bei größeren (pos.) Überraschungen ausgebaut.

Auch den ETF auf Ethereum werde ich nicht weiter ausbauen. Die kurzfristige Schließung einer Position mit Gewinnmitnahme und anschließender Neuposition werde ich auf diesem Niveau belassen, da die Vol. wieder stark zugenommen hat.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Kauf einer Shortposition auf Pro7.

Pro7 wird am kommenden Donnerstag über seine Zahlen berichten. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Werbeeinnahmen durch die Konkurrenz der Streaminganbieter weiter am sinken sind. Für das Portfolio existiert ein maximaler Verlust in Höhe von 300€, was ungefähr 0,285% vom aktuellem Wert ausmacht.

Diese Position wird spätestens am kommenden Freitag geschlossen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.