Trendmuster

Rüdiger Skrzypek

Performance

  • +25,3 %
    seit 10.11.2016
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Im Mittelpunkt des Portfolios sollen vorwiegend Aktien mit einem langfristigem Aufwärtstrend stehen. Angedachte Werte im wikifolio: Die Aktien sollen eine gute Performance bei geringer Schwankungsbreite aufweisen. Zur Diversifizierung können Bestände grundsätzlich auch in sämtlichen Fonds, ETFs und Anlagezertifikaten gehalten werden. Die Wertpapierauswahl soll sich überwiegend nach eigenen Berechnungen richten: - die Performance sollte in den vergangenen Jahren möglichst hoch gewesen sein - der Drawdown sollte in den letzten Jahren möglichst gering gewesen sein - das Verhältnis von Performance und Drawdown sollte möglichst hoch sein Geplante Handelskriterien: Mit diesem Portfolio soll in der Regel eine systematische Trendfolge-Strategie umgesetzt werden. Die ausgewählten Werte sollen normalerweise einem System folgen, das sich nach zwei einfachen gleitenden Durchschnitten und einer positiven Steigung richtet. Für jedes Wertpapier sollen möglichst individuelle Durchschnitte bestimmt werden. Die Wertpapiere sollen in der Regel auf verschiedene Kontinente, Länder und Branchen verteilt werden. Angestrebt ist eine langfristige Haltedauer der Werte im Portfolio. Ziel des Portfolios soll eine langfristige Wertsteigerung sein. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF0TRENDMU
Erstellungsdatum
10.11.2016
Indexstand
High Watermark
124,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Rüdiger Skrzypek
Mitglied seit 03.09.2014
Meine Vorgehensweise ist quantitativ. Manche nennen es auch Systemtrading. Die Entscheidungen zum Kauf und Verkauf beruhen auf einfachen Algorithmen, mathematischen Modellen und eindeutigen Signalen, die sich in meinen Analysen bewährt haben. Wikifolio ist für mich die Möglichkeit, Tradingideen auszuprobieren und umzusetzen. Manche meiner Tradingideen sind ungewöhnlich, andere bewährt und von anderen übernommen. Meine erste Aktie war Escada. Ich kaufte den Wert, weil ich Luxusgüter für ein gutes Geschäft hielt. Das war 1989 und ich hatte keine Ahnung von der Börse. Meinen ersten Verlust machte ich mit Optionen an der DTB. Ich spekulierte 1990 auf einen Crash wie 1987. Doch es kam anders, denn die Börse erholte sich schneller als erwartet. Meine ersten Gewinne machte ich mit langfristigen soliden Aktieninvestitionen. Doch niemand fährt immer nur Gewinne ein. Mal steigt man zu früh aus, mal zu spät. Börse ist ein komplexes System und Menschen tun sich schwer, mit Komplexität gewinnbringend umzugehen. Daher bin ich der Überzeugung, dass nur eindeutige Regeln zum Erfolg führen. Meine Systeme beruhen auf vor dem Einstieg festgelegten Einstiegs- und Ausstiegssignalen. Ich bevorzuge eine mittelfristige Perspektive. Meine Werte halte ich mit einer Dauer von einem Monat bis zu zwei Jahren. Einen Schwerpunkt bilden dabei konjunkturelle Sentimentindikatoren und Trendfolgemodelle. Aber auch Systeme können irren. Daher wird jedes System regelmäßig überprüft. Entspricht es nicht mehr den Erwartungen, so wird sozusagen das System ausgestoppt. Weitere Informationen zu meinen Wikifolios: https://www.facebook.com/pg/wikifolio.handelsideen/notes/

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu ALPHABET INC A

Aktuelles Einstiegssignal. mehr anzeigen

Kommentar zu TENCENT HLDG. LTD

Verkauf aufgrund fallender gleitender Durchschnitte und Verkaufssignal. mehr anzeigen

Kommentar zu TEMENOS GROUP AG

Signal zum Verkauf. Wert fiel unter seine gleitenden Durchschnitte. Gewinn knapp 30%. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.