Fundamentale DE Strategie

Rafael Wolfsdörfer

Performance

  • -9,7 %
    seit 08.11.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Ansatz:
Es ist geplant größtenteils fundamentale Kennzahlen zu verwenden um das wikifolio zu erstellen. Vergangene Marktbewegungen sollen ungefähr zu ca. 30% einfließen (z.B. bei wichtigen Unternehmensterminen, Quartalsberichte).
Es wird versucht, durch die Checkliste meiner Ansicht nach gute Aktien zu finden, dabei ist es egal ob wir uns in einem Bären- oder Bullenmarkt befinden.
Meine rein an objektiven Kennzahlen ausgerichteten Ansätze sollen verhindern, dass subjektive Fehleinschätzungen stattfinden. (Subjektive) Markteinschätzungen von Analysten sollen nicht berücksichtigt werden, da meines Erachtens niemand den Markt genau vorhersehen kann.
Ich versuche weniger als ca. 15% Cash vorzuhalten, um dauerhaft investiert zu sein.

Handelszyklen:
Regelmäßig soll der deutschen Markt (DAX, MDAX, SDAX, TecDAX sowie sonstige Small Caps) mit der Checkliste überprüft werden. Im täglichen Rhythmus können Aktien gekauft werden. Es ist geplant, überwiegend 1x pro Woche Aktien zu verkaufen.

Ziel:
Ziel ist eine langfristige Outperformance gegenüber dem DAX. Der Anlagehorizont soll bei mindestens drei Jahren liegen. Eher mittelfristige bis langfristige Investitionen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF10122015
Erstellungsdatum
08.11.2016
Indexstand
High Watermark
126,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Rafael Wolfsdörfer
Mitglied seit 27.09.2016
Guten Tag, ich beschäftige mich privat mit der Börse. Hauptberuflich bin ich in der IT als Führungskraft bei einem Versicherungsunternehmen. Ziel meiner Wikifolios ist einlangfristiger Vermögensaufbau sowie Werterhalt. Durch meinen Onkel (ehemaliger Fondsmanager) habe ich Einblicke und Strategien von Institutionellen vermittelt bekommen. Durch eigene Fortbildung (u.a. Markttechnik, versch. Anlagestrategien, etc.) verfeinere ich meine Kenntnisse an der Börse und versuche so meinen eigenen Stil zu finden. Primäre Anlagestrategie ist in starke fundamentale Werte zu investieren und am besten in die Werte, die nicht gehypt werden (von der Öffentlichkeit). Da sagen Sie bestimmt, na das sucht doch jeder! Ich denke, das sollte wirklich jeder machen, aber die wenigsten halten sich an Regeln und das ist meines Erachtens eine wichtige Regel an der Börse. Ich halte mich auch an Grundregeln wie "sell in may and go away..." und andere. Diese werden jedoch eher an zweiter Stelle angewendet - sofern die fundamentalen Daten stimmig sind. Mit meinen Wikifolios versuche ich verschiedene Märkte und Ansätze abzubilden. Fundamentale DE Strategie Betrachtet wird ausschließlich der deutsche Markt mit einer 60%igen fundamentalen Strategie sowie ca. 40% auf technischen Analyse beruhend. Es wird in kleine Unternehmen als auch in Blue Chips investiert. Ich versuche meist Werte mit einer Dividende >1% auszuwählen. Buy & Hold Strategie weltweit Reine Kauf und Halte-Strategie mit ETFs. Ein bis zweimal jährlich wird die Relation angepasst. Hier fließen keine geopolitischen Nachrichten oder sonstiges ein. Ggf. kann über einen längeren Zeitraum die Zusammensetzung der ETFs optimiert werden. U.a. auch wenn es günstigere Alternativen gibt. Dies ist primär für Sparpläne relevant. Durch die hohe Diversifizierung sehr risikoarm. US, EU & DE nach Levermann Hier wird in US und europäische Aktien nach dem Levermann Prinzip investiert. Zusätzlich suche ich noch Werte mit einer Dividendenrendite von mind. 2-3%. In besonderen Marktphasen arbeite ich unter Umständen mit Hebelprodukten (z.B. Knockout-Zertifikate), um das Wikifolio gegen fallende Kurse abzusichern oder bei Allokationsänderungen von Institutionellen. Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Profil und künftigen Investitionen. Viele Grüße Rafael Wolfsdörfer

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Großer Tauschtag am heutigen Mittwoch. Wir befinden uns immer noch im mittelfristigen Abwärtstrend. Das Wikifolio ist stark gebeutelt, am meisten durch die neuen Werte die ich in den letzten Wochen gekauft habe. Keine gute Phase im Wikifolio, wobei bei einer Trendumkehr wir mit guten fundamentalen Werten dabei sein werden.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute morgen nochmals alle Werte auf dasselbe Verhältnis gebracht. Der Verkauf von Vonovia für 40€/Stück steht noch aus. Damit haben wir einen verbleibenden Cashanteil von ca. 10%.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

An dieser Woche verlässt Vonovia das Wikifolio. Limit liegt bei 40€/Stück. Es kommt erstmal kein Wert mit rein, da ich von einer Konsolidierung ausgehe und dann nochmals nachkaufen werde.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Im Nachgang kann ich konstantieren, dass ich meinen Cashanteil zu früh reduziert habe. Innerhalb einer Woche hat das Wikifolio ca. 7,5% verloren. Das ist ärgerlich. Es sind jedoch noch 10% Cash übrig, d.h. zu noch tieferen Kursen kann ich immer noch einsteigen. Ich warte erstmal ab... wir befinden uns in einem Abwärtstrend... durch die fundamental guten Aktienwerte, sind wir jedoch auch bei schlechten Trends relativ gut ausgestattet. Die Anleger suchen in schlechten Börsenzeiten eher die Value-Werte, wobei ich jetzt nicht sagen möchte, dass wir in einer schlechten Börsenzeit sind :-).

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.