Nach Fama-French: Anomalies

Sebastian Jorna

Performance

  • +16,3 %
    seit 24.05.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

STRATEGIE:
Das Portfolio soll basieren auf ein Vierfaktorenmodell, hergeleitet von akademischen Forschungsergebnisse des Nobelpreisgewinners E. Fama, sowie K. French und M. Carhart. Die Strategie soll sich auf vier verschiedene Marktanomalien sowie generelle Industrietrends fokussieren.
Die relevanten Marktanomalien sollen sein:
- Risikoadjustierte Renditedifferenz zwischen kleinen und großen Aktien (Marktkapitalisierung)
- Risikoadjustierte Renditedifferenz zwischen Value- und Growthaktien (Buch-Marktwert-Verhältnis)
- Positive serielle Autokorrelation auf kurze Sicht (Momentum)
- Empirische Beweise für eine flachere Security Market Line (SML) als vom Capital Asset Pricing Model vorhergesagt

AUSFÜHRUNG:
Um die vier Marktanomalien sowie Industrietrends bestmöglich erfassen zu können, soll das Portfolio ausgewählte Exchange Traded Funds (ETFs) über einen längeren Zeitraum halten. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF3FSMBHML
Erstellungsdatum
24.05.2016
Indexstand
High Watermark
117,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Sebastian Jorna
Mitglied seit 24.05.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden