Fargh Basic

Performance

  • +15,9 %
    seit 17.01.2017
  • +11,1 %
    1 Jahr
  • +3,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -51,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,50×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem Wikifolio sollen einige wenige deutsche Aktien gehandelt werden. Bei guter Gelegenheit könnte ich auch andere europäische Aktien dazu nehmen. Es soll versucht werden, ausschließlich mit bekannten Aktienwerten zu handeln und möglichst überbewertete Aktienwerte zu vermeiden. Es sollen auch keine Aktienwerte verkauft zu werden, wenn es an der Börse panisch zugeht. Solange eine Aktie nicht überbewertet ist, soll eine Grundmenge davon gehalten werden. Aktuelle Nachrichtenlage und Analystenbewertungen sollen beobachtet und kritisch bewertet werden. Es wird angenommen, dass die Effekte meistens nur von kurzfristiger Natur sind. Daher versuche ich mich oft, mit Blick auf eine langfristige Investition, evtl. gegen des aktuellen Trends bzw. der aktuellen Nachrichtenlage, zu entscheiden.

In diesem Wikifolio soll ähnlich wie das unten beschriebene Prinzip (Fargh Formula) verfahren werden. Im Gegensatz zu meinen anderen Wikifolios, die auf diesem Prinzip basieren sollen, versuche ich hier einzeln über den Kauf, den Verkauf und die Menge zu entscheiden. Dadurch wird das emotionslose, semiautomatische Handeln abgeschwächt.

Prinzip "Fargh Formula":

Die Idee soll in der Regel folgende sein: das Handeln mit Wertpapiere und deren Bewertung sollen möglichst von Emotionen befreit sein. Jedes Wertpapier soll semi-automatisch bewertet und gehandelt werden. Beim Überschreiten eines maximalen Wertes werde ich mich von dem Wertpapier unabhängig von der aktuellen Nachrichtenlage trennen. Wenn der Kurs unter einen bestimmten Wert fällt, dann lohnt sich der Einstieg. Beide Grenzen sollen anhand von Fundamentaldaten berechnet werden. Dabei sollen die vergangene, die gegenwärtige und die zukünftige Entwicklungen berücksichtigt werden.

Für das Handeln soll eine spezielle Methode verwendet werden, bei der pro Trade kleine Gewinne eingenommen werden sollen. Es soll sich überwiegend an den aktuellen Kurs ohne Berücksichtigung des zeitlichen Rahmens orientieren. Das heißt, einzelne Positionen könnten über einen langen Zeitraum gehalten werden.

Um zu vermeiden, dass die Gewichtung einzelner Positionen zu groß wird, soll der Handel für diese Positionen beim Erreichen einer bestimmten Gewichtung für einen gewissen Zeitraum ausgesetzt werden. Wertpapiere sollen grundsätzlich nicht abgestoßen werden, wenn der Wert sinkt. Die Gewichtung dieser Positionen soll im Laufe der Zeit durch Wertzunahme anderer Positionen gesenkt werden. Erst bei drohendem Totalverlust ist es geplant die Position zu verkaufen.
mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFFRGBASIC
Erstellungsdatum
17.01.2017
Indexstand
High Watermark
122,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Farhad Ghaleh
Mitglied seit 17.01.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse