Klein aber fein

Heribert Schwarzenberg

Performance

  • +84,4 %
    seit 17.06.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Strategie für die Zusammensetzung dieses Portfolios basiert auf der Kursentwicklung seit Frühjahr 2009 nach dem Tiefpunkt in Folge der Finanzkrise (Analysezeitraum). Vorzugsweise Aktien kleinerer europäischer und nordamerikanischer Unternehmen oder Werte, die in Deutschland nicht so sehr bekannt sind und ein geringes Handelsvolumen aufweisen, sollen in das Portfolio aufgenommen werden. Bei der Bewertung und Investitionsentscheidung sollen nur solche Aktien zum Zuge kommen, die im Analysezeitraum einen stabilen Wachstumskurs aufweisen. Das bedeutet konkret: Das durchschnittliche jährliche Kurswachstum soll deutlich über dem der Leitindizes DAX und DOW JONES liegen und das bei geringerer Volatilität als sie die Indizes selbst aufweisen.
Zum Auffinden geeigneter Aktien werden die historischen Kurse der Aktie seit Frühjahr 2009 aus dem Internet bezogen und in eine vorbereitete EXCEL-Tabelle übertragen. Der Kursverlauf im Diagramm dargestellt wird durch eine lineare und eine exponentielle Trendlinie angenähert. Diejenige Kurve, welche den Kursverlauf besser wiedergibt (die das größere Bestimmtheitsmaß aufweist) wird als Wachstumspfad auch für die Zukunft angenommen.
Von diesem Wachstumspfad, der nur im Idealfall die tatsächlichen Kurse wiedergibt, sollen Abweichungen toleriert werden, wenn sie die maximalen relativen Abweichungen vom Wachstumspfad in der Vergangenheit nicht überschreiten. Auf diese Weise gewinnt man einen Wachstumskanal, der in der Zukunft nicht verlassen werden sollte.
Wird dieser Wachstumskanal nach unten durchstoßen, so soll die Aktie sofort veräußert werden. Wird er nach oben durchstoßen, so soll der Bestand entweder bis hin zur Auflösung verringert werden, oder Wachstumspfad und –kanal werden neu berechnet und angepasst.
Insgesamt beabsichtige ich, permanent 15-20 Aktien zu beobachten, die die Aufnahmekriterien erfüllen. Davon sollten 5 – 15 in dem Portfolio investiert sein. Der Cash-Anteil des Portfolios sollte 50% nicht überschreiten.
Ein Investitionszeitpunkt wird dann als günstig angesehen, wenn sich der Kurs ungefähr in der Mitte des Wachstumskanals (etwa auf dem Wachstumspfad) befindet. Umschichtungen im Portfolio sollen dann durchgeführt werden, wenn Aktien aus dem Bestand oder dem Beobachtungspool günstigere Perspektiven im Sinne der oben angesprochenen Kriterien aufweisen.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFHSG51KAF
Erstellungsdatum
17.06.2013
Indexstand
High Watermark
192,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Heribert Schwarzenberg
Mitglied seit 24.04.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden