MK Performance-System

Mademann & Kollegen GmbH

Performance

  • +15,1 %
    seit 02.11.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Der Mademann & Kollegen BÖRSENINDIKATOR (MKBI) soll eine unabhängige Entscheidung für Investitionen in die Aktienmärkte jenseits etwaiger Gefühlslagen ermöglichen.

Hierbei sollen Währungsentwicklungen, Aktienfundamentaldaten, Investitionszeiträume und Zinsfaktoren berücksichtigt werden.
Die Daten sollen wöchentlich aktualisiert und in ein Punktesystem übernommen werden.

Ab einer entsprechenden Gesamtpunktezahl soll in Aktienindices in Form von ausgewählten ETFs investiert werden.

Bei Vollinvestition ist geplant, wie folgt im Musterdepot zu investieren:
Etwa 50 % in ein ETF auf den MSCI Welt Index, etwa 12,5 % in ein ETF auf den Stoxx600 Index, etwa 12,5 % in ein ETF auf den EuroStoxx 50 Index, etwa 12,5 % in ein ETF auf den DAX und etwa 12,5 % in ein ETF auf den MDAX.

Unterhalb einer bestimmten Punktezahl sollen bestehende Investments verkauft werden.

Wichtig: Beim MK BÖRSENINDIKATOR soll es sich um einen mittelfristigen bis langfristigen Ansatz handeln.
Es ist durchaus möglich, dass es längere Zeiträume ohne entsprechendes Investment geben kann.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFMKVV0001
Erstellungsdatum
02.11.2016
Indexstand
High Watermark
114,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mademann & Kollegen GmbH
Mitglied seit 20.10.2016

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Aktienmärkte steigen, trotz eher schlechten Nachrichten.

Für Schwankungen sorgen der schwelende Handelskrieg auf der einen Seite und eine mögliche geldpolitische Lockerung seitens der Zentralbanken auf der anderen Seite.

Unser MK Börsenindikator gibt nach wie vor ein langfristiges Kaufsignal.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der DAX-Index schwankt um seine 200-Tage-Linie herum, je nach Tagesmeldungen etwas darüber oder darunter. Im Handelsstreit China / USA gibt es keinen Fortschritt und auch die anderen Themen der letzten Wochen sind unverändert aktuell. Unser MK-Börsenindikator zeigt weiterhin grünes Licht und damit bleiben wir investiert.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Donald Trump hat gestern einmal mehr bestätigt, dass auf seine Aussagen - zumindest im Handelsstreit - kein Verlass ist. Die vor einer Woche kurzfristig angekündigten neuen Strafzölle gegen China hat er gestern wieder bis Dezember zurück gestellt und neue Gespräche mit China angekündigt. Die Börsen, die im Tagesverlauf schwach tendierten, schossen daraufhin vehement in die Höhe. Der weitere Börsenverlauf ist damit unverändert stark abhängig von der Entwicklung beim Thema Handelskrieg. Unser Portfolio bleibt unverändert.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat erneut bewiesen, wie unberechenbar er und seine Politik ist. Wie aus dem Nichts hat er Ende der letzten Woche neue Zölle gegen China eingeführt und die Aktienbörsen weltweit damit in den Keller geschickt. Wo sich die Märkte fangen bzw. einpendeln bleibt zunächst abzuwarten. Unser Portfolio bleibt unverändert, da unser (langfristig orientierter) MK-Börsenindikator weiterhin grünes Licht zeigt.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.