Trendfolge mit Charts

Thomas Bruck

Performance

  • +4,9 %
    seit 28.07.2017
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Dieses wikifolio soll in der Regel überwiegend in deutsche Mid-Caps und liquide Small-Caps investieren. Zur Diversifikation soll in der Regel ca. ein Viertel des Kapitals in ausländische Aktien gestreut werden. Anlagezertifikate und ETF´s sollen nur in geringem Maße zur Absicherung eingesetzt werden. In Unternehmen mit Schwerpunkt Rüstung soll in der Regel nicht investiert werden. Das ausschlaggebende Kriterium soll der Chart sein, wobei die Fundamentaldaten der Aktien bei der Entscheidungsfindung nicht außer Acht gelassen werden. Kauf: - bei Ausbrüchen über charttechnische Horizontalwiderstände - an Unterstützungen in Aufwärtstrends - bei einer sich abzeichnenden Trendwende stark gefallener Aktien Verkauf: - Fehlkäufe sollen konsequent glattgestellt werden: Kapitalerhalt und nicht Rechthaberei hat oberste Priorität. - Erfolgreiche Investments sollen in der Regel gehalten werden bis der Aufwärtstrend bricht. Dieser wird meist an logarithmischen Trendlinien oder gleitenden Durchschnitten ausgemacht. Bei starken Kursanstiegen soll zwischen kurzfristigem und langfristigem Aufwärtstrend unterschieden werden. - Eine geplante Verringerung des Investitionsgrades in den Sommermonaten trägt der Zyklik des DAX Rechnung. Das wikifolio soll in der Regel ca. 20 verschiedene Werte enthalten, eine Einzelposition soll bis zu ca. 15% gewichtet sein. Der Anlagehorizont kann je nach Erfolg des jeweiligen Investments bei wenigen Monaten bis mehreren Jahren liegen und ist somit langfristig, wobei kleine Trades in bestehenden Positionen möglich sind. Der DAX als Benchmark soll langfristig geschlagen werden. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WFPROFCHAR
Erstellungsdatum
28.07.2017
Indexstand
High Watermark
112,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Bruck
Mitglied seit 19.10.2016
Bis 1998 handelte ich relativ plan- und erfolglos, im Folgejahr vollzogen sich zwei positive Veränderungen in meinem Anlageverhalten: - Ich stieß zum Börsenforum http://www.stw-boerse.de von Stefan Waldhauser, der zwei erfolgreiche Wikifolios führt, und sammelte in einer angenehmer Atmosphäre wertvolle Erfahrungen in der Aktienanlage. - Ich "probierte" einmal die Charttechnik: Ich nahm dadurch die Gewinne der Millenium Euphorie mit und ersparte mir durch den Ausstieg bei Bruch des Aufwärtstrends den Niedergang des Neuen Marktes. Seither bin ich überzeugter Chartie. Auf stw-boerse führe seit 01.01.2002 ein Musterdepot, das bis Mitte 2017 einen Gewinn von 560% erwirtschaftet hat, der Gewinn beim DAX liegt im Vergleichszeitraum bei 140%. Da ich nicht ständig online bin bzw. sein möchte, haben meine Investments einen Horizont von einigen Monaten bis Jahren. Blog: https://www.charttechnik-trends.de/

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu FORTEC ELEKTRO

Ich habe die Aktie zurückgekauft, da sie seit der Dividendenzahlung im Februar 20% verloren hat. Der langfristige Aufwärtstrend stimmt! mehr anzeigen

Kommentar zu SAMSUNG GDR PREV.

Zur regionalen Diversifizierung habe ich Samsung mit einem Depotgewicht von 3,5% gekauft. mehr anzeigen

Kommentar zu FREENET

Heute beginne ich mit dem Abverkauf meiner der dividendenstakren Freenet (5%). Die HV am kommenden Donnerstag dürfte noch für einigermaßen akzeptable Verkaufskurse sorgen. Der tendenzielle Kursrutsch sollte sich meiner Meinung nach ab Freitag noch fortsetzen. Für mich ergibt sich ein Fehlinvestment mit ca. 20% Verlust. mehr anzeigen

Kommentar zu ENCAVIS AG INH. O.N.

Die restlichen 40% gingen recht glücklich zu 6,589 € raus und das nach dem Dividendenabschlag. Man darf gespannt sein, ob die Aktie jetzt nach und nach fällt. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.