TLAB Tech Trends

Thomas Klimmek

Performance

  • +19,5 %
    seit 01.10.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Mit der Handelsidee „TLAB Tech Trends“ sollen grundsätzlich europäische und amerikanische Technologieaktien gehandelt werden. Dabei soll vorwiegend in Unternehmen investiert werden, die meiner Ansicht nach fundamental bzw. technisch auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung stehen und über eine stetige und nachhaltige Wachstumsentwicklung verfügen.

Kern dieser Handelsidee soll generell wie folgt aussehen: die Technologieaktien nach einer Konsolidierung, einer Korrektur oder einem erfolgreichen Turnaround am Anfang eines Trends gemäß meiner Trenddefinition zu kaufen und auf dem Weg zu ihren Kurszielen so lange zu halten, bis der Trend auf Monatsbasis bricht, also unter das Monatstief fällt oder die Aktie sich schlechter als der dazugehörige Index (TecDax, Dax usw.) entwickelt.
Die klassifizierten Aktien sollen in der Regel nach einer von mir entwickelten Performanceformel priorisiert werden, so dass sich die daraus resultierenden besten Aktien mit dem höchsten Kurspotential im Portfolio befinden sollen.
Der Anlagehorizont soll grundsätzlich mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTLAB0001
Erstellungsdatum
01.10.2018
Indexstand
High Watermark
120,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Klimmek
Mitglied seit 01.08.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Der Markt zeigt sich seit dem Trendbeginn zum Monatswechsel weiterhin sehr stark.Aufgrund der guten Stimmung ziehen nun auch die Nachzügler an.  

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Länder- und Branchenübergreifend zeigen sich die Indizes zurzeit im Momentum und im Trend sehr stark. Schaut man sich z.B. die Einzelwerte im Tecdax an, stellt man aber fest, dass vor allem die Highclass-Aktien wie Dialog, Cancom oder Carl-Zeiss ihr positives Momentum verlieren während Lowclass-Aktien z.T. hohe Kurszuwächse aufweisen. Zudem haben auch die besten Aktien aus dem Sommer wie Evotec oder XING nach den starken Kursverlusten im August kaum eine Erholung gezeigt. Daher hat die Erholung für mich einen etwas zweifelhaften Charakter. Ich bleibe daher vorsichtig.    

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Während sich die Indizes mit starkem Momentum weiterhin nach oben bewegen, sind viele Einzelwerte an Widerständen angekommen und wurden erstmal ausgebremst. Vorsicht in angebracht. Ich habe daher die Cashquote deutlich erhöht. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Nach dem starken Marktmomentum der letzten Tage beginnt nun auch der Markttrend nach oben zu drehen. Weitere Anschlusskäufe sind daher sehr wahrscheinlich. Auch in Einzelwerten sind endlich wieder größere Kurssprünge zu beobachten, besonders die Halbleiter- und die Telekomwerte fallen hier positiv auf.   

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.