TradingAnalyst
TradingAnalyst
  • +1,4 %
    seit 01.10.2018
  • -8,5 %
    1 Jahr
  • +2,6 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Mit der Handelsidee „TLAB Tech Trends“ sollen grundsätzlich europäische und amerikanische Technologieaktien gehandelt werden. Dabei soll vorwiegend in Unternehmen investiert werden, die meiner Ansicht nach fundamental bzw. technisch auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung stehen und über eine stetige und nachhaltige Wachstumsentwicklung verfügen.

Kern dieser Handelsidee soll generell wie folgt aussehen: die Technologieaktien nach einer Konsolidierung, einer Korrektur oder einem erfolgreichen Turnaround am Anfang eines Trends gemäß meiner Trenddefinition zu kaufen und auf dem Weg zu ihren Kurszielen so lange zu halten, bis der Trend auf Monatsbasis bricht, also unter das Monatstief fällt oder die Aktie sich schlechter als der dazugehörige Index (TecDax, Dax usw.) entwickelt.
Die klassifizierten Aktien sollen in der Regel nach einer von mir entwickelten Performanceformel priorisiert werden, so dass sich die daraus resultierenden besten Aktien mit dem höchsten Kurspotential im Portfolio befinden sollen.
Der Anlagehorizont soll grundsätzlich mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTLAB0001
Erstellungsdatum
01.10.2018
Indexstand
High Watermark
124,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Klimmek
Mitglied seit 01.08.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

In meinem Blog https://trading-analytics.de habe ich die neue Rubrik "Tranalytics" eingeführt. In dieser Rubrik publiziere ich laufend objektive und datenbasierte Ergebnisse aus meinen Datenanalysen zu Aktien und Märkten.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der aktuelle Crash hat bei mir die Frage aufgeworfen, welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede eigentlich zur Marktkorrektur Ende 2018 bestehen. Die Ergebnisse meiner Analyse habe ich in meinem Blog veröffentlicht: https://trading-analytics.de/marktanalyse-maerz-2020

mehr anzeigen

Kommentar zu AIXTRON SE NA O.N.

Seit dem 22. Januar erfreut sich mein Wikifolio über die Aktien von Aixtron. 

Die unternehmerisch hoffnungsvolle Entwicklung zeigt sich nun auch im Kurs. Die Aktie stabilisiert sich seit Monaten, die letzten Brüche nach unten haben nur noch wenig Kurspotential nach unten gezeigt. Daher muss man nun den Blick nach oben richten. Das Kurspotential ergibt sich nicht nur fundamental aus den hohen Wachstumsschätzungen sondern auch aus der perfekten Turnaroundsituation im Chart. Das nachhaltige Ausbrechen über den wichtigen Widerstand bei 11 EUR wäre aus meiner Sicht der Beginn einer längeren Aufwärtsbewegung. Damit könnte eine langfristige Konsolidierung enden, die ein sehr gutes Chancen-Risiko-Verhältnis für diesen langfristigen Turnaroundwert bietet. Zudem sollte Aixtron von dem zurzeit sehr starken Halbleiter-Sektor profitieren. Ebenfalls hoch interessant ist die sehr hohe Quote von 13% Leerverkaufspositionen. Sollten die Shortseller durch einen nachhaltigen Trendwechsel genötigt werden ihre Leerverkaufspositionen zu reduzieren, könnte dies noch mehr Dynamik nach oben bringen. 

Meine vollständige Analyse habe ich meinem Blog veröffentlicht unter: https://trading-analytics.de/wikifolio-kauf-aixtron-22-1-2020

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.