Consistency and Undervaluation

Performance

  • 0.0 %
    since 2019-07-21
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

Die Eckpfeiler meiner Handelsstrategie sind vor allem quantitativer Natur.
Wie bereits erwähnt verwende ich hierzu diverse Tools,Datenbanken und Programme.

Meine quantitative Bewertungsmethodik gewichtet Aktien unterschiedlich stark nach folgenden Kriterien. (Valuation Risk, Market Risk, Consistency, Yield, Profitability, Growth, Balance Sheet, Analyst Forecast, Sample Size und Availability of data).
Schlussendlich bekomme ich eine Score von 0 – 100 für jede Aktie, die ich analysiere und kann somit unterschiedliche Aktien miteinander vergleichen.

Die ideale Aktie wäre hierbei eine die möglichst lange börsennotiert ist (15Jahre aufwärts), bei der alle relevanten Daten auf gängigen Seiten wie mornignstar und marketscreener vorhanden sind.Die Aktie müsste im Idealfall eine PEG unter 1 haben, historische Max Drawdownwerte von unter 25%, konsistent Jahr für Jahr Gewinne und Cashflow erhöhen und bestenfalls dem Investor jedes Jahr Rendite erwirtschaften, die über 25% liegt.Profitabilität, Wachstum, Verschuldung sollten sollte den Sektor, die Industrie und die Peer-Group outperformen und das Kursziel sollte mindestens 10% Kurschance ermöglichen.
Natürlich ist es schwer Aktien zu finden, die alle Kriterien erfüllen und gilt es oft Kompromisse einzugehen.

Was den Kaufzeitpunkt angeht, habe ich eigens eine Methode entwickelt, wobei ich den tiefsten Kurs nach ATH kaufe, der zudem unter dem historischen Max-Drawdown-Werten liegt, wobei ich bei der Zeitspanne, die ich dafür verwende teils zwischen den letzten 5-10 Jahren (je nach Risiko und Marktlage) und der kompletten Chart variiere.
Der Vorteil hierin besteht dabei, dass ich Aktien bis zum bis dato tiefst möglichen Kurs kaufe und somit mein Risiko minimieren kann.

Ich handle Aktien aus allen möglichen Ländern, Branchen und Sektoren.
Hierbei achte ich auf eine gute Balance und Diversifizierung.
Für gewöhnlich hallte ich Aktien auf unbestimmte Zeit, gelegentliche Gewinnmitnahmen und oder Verkäufe können schonmal vorkommen. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF000CRUSH
Date created
2019-07-21
Index level
High watermark
100.0

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Registered since 2019-07-20

Decision making

  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment on ABBVIE INC

Abbvie ist super unterbewertet und das bei keinem Exposure zum Trade War.

Der Abverkauf auf Grund der Abhängigkeit von Humira ist auch völlig übertrieben.

Der Konzern arbeitet bereits an einer stärkeren Diversifizierung und wird sicherlich auch zukünftig schlaue Zukäufe machen.

Bis dahin sollten die 6-7 % Dividendenrendite sicherlich vertrösten.

 

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.