Gegendenstrom

Klaus Zuchtriegel
  • -25.4 %
    since 2016-09-07
  • -7.3 %
    1 Year
  • -8.8 %
    Ø-Performance per year
All fees have already been deducted

You want access to all the information?

To see actual portfolio of this wikifolio and the performance-chart, please registier now - for free.

Register

Trading Idea

Ein antizyklischer Anlagestil wird angestrebt, langfristige Basisinvestments sollen um
swingtrades ergänzt werden, deren Anlagedauer eher wenige Tage sein soll.
Der Schwerpunkt soll auf europäischen und amerikanischen Aktien sowie
Rohstoffen (in Form von unten genannten Anlageinstrumenten) liegen. Andere Werte sollen jedoch auch möglich sein
Die Strategie kann mit Aktien, ETFs, Fonds, Anlagezertifikaten und Hebelprodukten
umgesetzt werden. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF000PANAM
Date created
2016-09-07
Index level
High watermark
83.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

Klaus Zuchtriegel
Registered since 2016-09-07

Decision making

  • Technical analysis
  • Fundamental analysis
  • Other analysis

Comments

Comment

DEZEMBERBILANZ: erneut 4zu0 für mich... DWS-Topdiv. -0,80%, DJE ZinsundDiv. -0,16%, Flossb.v.S. MultOppB 0,39%----- GEGENDENSTROM 2,0% die letzten 3 Oktobertage haben mich den Jahressieg gekostet---- 2017 war der Flossbach Sieger 6,06%, dann der DJE 4,60%; DWS 0,01%, GEGENDENSTROM minus 1,27----- 2018 werde ich, mit leicht veränderter Strategie, hart kämpfen und deutlich !!!!! gewinnen- die MONATSBASIS steht eh 38 zu 22 für mich... STRATEGIEANPASSUNG: wenn ich, bei bluechips oder dem DAX, von meiner Einschätzung überzeugt bin werde ich auf 3 verschiedenen Instrumenten spielen: Aktien, Turbos/Oscheine (zwengs Dynamik), Bonus/Inliner (zwengs Zeitwertgewinnen)-- aber durch diese Kombination dafür die breite Streuung etwas reduzieren.... 2018 Tip: DAX 11800 bis 14600, Jahresende 12300, DOW 24200, Nasdaq100 6750...... ENDE 2017: 12925, 24680, 6373, GOLD:1303, Brentöl 66,,6, USD 1,198 show more

Comment

NOVEMBERBILANZ: zwar ein 4zu0 Sieg für mich----aber im Vergleich zur Oktoberniederlage nur n gaaanz kleiner Vorsprung.....hier die Daten: DWS Topdiv. -0,76%, DJE ZinsundDiv. -1,24%, FvS Multi.Opp.B 0,29%; Carm.Patr. - 1,36%; GEGENDENSTROM: 1,2 %... Ich setze jetzt auch inlineoscheine ein, mal schauen.... Die Vola im DAX nimmt die letzten Tage deutlich zu ( V-Dax jetzt > 16, nach ca 12,5 die letzten Monate--- Vorzeichen eines grösseren Absturzes oder nur vermehrte Absicherungs-put-Käufe von den big players ??? Im nasdaq-rücksetzer wurden old-economy-Aktien wie Öl-Pharma und Einzelhandel deutlich gekauft, das hat mein WIKI etwas ins Plus gebracht, nur: hält das an??? Auf Monatsbasis 34 zu 22 für mich... show more

Comment

ENDLICH, aber leider (zu) spät---- DAX-Absturz und tolle Rallye meiner US-Luschen coty, macys,mattel , jc penney etc... Aber der ausgestoppte 13500 Daxreverse hat n baardausndeuro gekostet... und ich bin zwar in neue rein, aber (aus heutiger Sicht...) zu wenig agressiv----- LEHRE: im Absturz von Einzeltiteln eher mit GEGENDENSTROMinvestments zuwarten---und bei Marktrallyes mit all den downsideinvestments ebenso....: MIR GEBBET NET AUF show more

Comment

OKTOBERBILANZ (des Schreckens): alle vier Wettbewerber ca. 2% im Plus, GEGENDENSTROM 7,5% !!!!!! im Minus, gesamt 30 zu 22 für mich, aber der jeweilige Monatswettbewerb (häufig mein Sieg mit weniger als 1% Vorsprung...) täuscht über die katastrophale Underperformance im längeren Zeitraum... wie konnte das passieren: zzorro war 14Tg. auf Kreta (wunderbare Insel)--- und am letzten Tag gingen AMZN, MSFT,GOOG,FACE through the roof, meine nasdaq-puts alle kaputt, DAX-Reverse dramatisch abgestürzt..... zudem meine antizyklischen longpos. wie teva, underarmour, jc penney etc. brutal abgewatscht.... WAS TUN: die Seite wechseln und die Indizes longgehen???? Mich hat das zu frühe Gegenhalten im Herbst 1999 und im Sommer 2008 viel Geld gekostet---- und dann kamen die brutalen Abstürze---und ich bin zu früh Long gegangen---- FAZIT!!!! ich bleib eher short nasdaq und DAX show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.