ad tempus Deutschland

MKi
Marcel Kaiser

Performance

  • +1.6 %
    since 2019-01-01
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    You want access to all the information?
    • All key figures
    • The current portfolio
    • Every trade in real time

Trading Idea

ad tempus pro temere – zur rechten Zeit statt auf gut Glück

Ad tempus Deutschland soll in den Aktienmarkt investieren, um langfristig von dessen hohen Chancen zu profitieren. Eine verhaltensorientierte Analyse soll helfen, zur rechten Zeit die richtige Entscheidung – Kauf oder Verkauf – zu treffen, um entweder im Aktienmarkt investiert zu sein oder nicht.

„Dabei sein, solange es läuft, ansonsten lieber nicht“, entspricht vermutlich der Idealvorstellung vieler. Doch die Chancen und Risiken von Aktien können Auslöser gegensätzlicher Emotionen sein, die unser Verhalten beeinflussen und unsere Entscheidung erschweren, verzögern oder unmöglich machen.

Ad tempus geht von einem großen Einfluss des Verhaltens der Marktteilnehmer auf die Entwicklung der Aktienkurse aus. Da menschliches Verhalten und Emotionen meist unbewusst entstehen, sind einerseits rationale Entscheidungen kaum möglich. Andererseits kann Verhalten in bestimmten Situationen vorhersehbar werden.

Ad tempus soll Verhaltensmuster erkennen und Transaktionsentscheidungen treffen.

Die eigens entwickelte Software kann aktuelle und historische Daten des Aktienmarktes analysieren, die einen Rückschluss auf die Stimmung der Marktteilnehmer zulassen (Sentimentanalyse). Vom ermittelten Stimmungsbild soll das gegenwärtige und zukünftige Verhalten der Marktteilnehmer abgeleitet werden, um eindeutige Kauf- oder Verkaufssignale zu erzeugen.

Diese Signale sollen den Kauf oder Verkauf von Aktien zur rechten Zeit ermöglichen.

2 Phasen - Das Transaktionssignal bestimmt, ob vollständig in den Aktienmarkt investiert (Investitionsphase) oder der Aktienbestand verkauft und in Cash/Geldmarktfonds gehalten (Investitionspause) wird.

Die gängigen Ansätze Diversifikation, Länderselektion und Wirtschafts-/Unternehmensprognosen werden nicht berücksichtigt.

Ad tempus Deutschland kann während der Investitionspause vereinzelt Trades tätigen, um auf spontane Veränderungen des Sentiments zu reagieren.

Anlagehorizont: überwiegend langfristig.

Anlageuniversum: dt. Aktienmarkt vorrangig mittels ETFs, Aktien Deutschland und ausgewählten Aktienfonds sowie Geldmarktfonds. show more
This content is not available in the current language.
Master data
Symbol
WF0ADTEMP3
Date created
2019-01-01
Index level
High watermark
105.3

Rules

wikifolio labels

Investment Universe

Trader

MKi
Marcel Kaiser
Registered since 2017-07-13

Decision making

  • Other analysis

Comments

Comment

Ad tempus Deutschland nutzt diese Chance im Rahmen seiner Möglichkeit durch vereinzelte Trades.

Ad tempus I US Equity bleibt zunächst an der Seitenlinie.

show more

Comment

Keine Scheu vor Risiko? Keinen Schritt weiter im Handelskonflikt, einen Schritt zurück in der Zinspolitik, die Schulden der Staaten und Unternehmen steigen - weil es günstig ist. Aktien und Anleihen können dennoch zulegen denn das Vertrauen scheint groß und Probleme nicht existent. Doch solange Anleger bereit sind diese hohen Risiken zu tragen...

show more

Comment

Status: Investitionspause

show more

Comment

… Kritisch betrachtet! Ad tempus verhält sich deshalb seit Jahresanfang sehr zurückhaltend und nimmt an der positiven Entwicklung des Aktienmarktes nur in sehr geringem Umfang teil. Das gab es zuletzt in der Investitionspause 2015 und 2001, siehe www.adtempus-invest.de „Abbildung Investitionsphasen ad tempus anhand Dow Jones IA“.
In 2001 erschien die Verkaufsentscheidung zunächst ebenfalls ungünstig. Retrospektiv betrachtet war sie richtig, um 2003 günstiger in den Aktienmarkt einzusteigen und die Aufwärtsbewegung bis 2007 vollumfänglich zu genießen. Etwas später wissen wir immer mehr…

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this wikifolio please create an account.